Seit fast nem Monat schon renne ich hier 40€ hinterher und wen sich hier jemand aufregt, wie ich mich hier aufführe, dann kann es sich den nächsten Thread reinziehen.
    Ich will jetzt nur wissen, wie mein Vater sein Geld wieder bekommt.


    So Kontaktfotrmular runtergeladen und gleich das erste Problem mit der Kundennummer, welche nicht auffindbar ist.
    Wie soll an der Stelle weiter verfahren werden?

    Sämtliche Daten, die Ihr alternativ angefragt habt, habe ich euch am 9.2. zukommen lassen!


    Es geht um das ehemalige Konto meines Vaters. Er wollte von CS zu KM wechseln und selbst da hat man sich hier aus "Datenschutzgründen" verschlossen.


    Diese Arie des Wechsels zu KM hat sich somit nicht nur ewig lange verzögert, neim es kostet auch nur Sinnlos nerven aller beteiligter.
    Ich will einfach nur noch das Geld, was extra aufgeladen wurde und sich bereits auf der Karte befand.


    Die Verdammte Simkarte kann ich euch dann auch zuschicken, wenn Ihr damit noch was anfangen wollt.

    UInd schon wieder wurde mein Beitrag zum Thema Sammelklage, gelöscht. Congstar, das ist echt traurig, das Ihr eure Kunden so abzieht... Thema Meinungsfreiheit bedeutet bei euch nicht so viel.


    Beitrag in dieses Thema verschoben. Bitte verzichte darauf Themen zu völlig anderen Anliegen zu kapern. Moderator Max S.

    Auch hier wieder zu sehen, das im Forum 1. ein anderer Ton herrscht, als an der Hotline und 2. man trotz alldem von Congstar vera.rscht X( wird.


    Noch zu allem überfluss werden -was mal ar nicht geht- Berichte gelöscht. Anders kann ich es mir nicht erklären, das es niemanden gibt, der sich einer Sammelkl.age anschließen will, weil er sich um sein Geld betrogen sieht.

    Guten Tag,


    da ich der Meinung bin, das Congstar sich gegenüber seinen Kunden absolut inakzeptabel verhält, suche ich auf diesem Weg Geschädigte, die sich XXXX möchten.


    Dies betrifft alle, deren SimKarte regelmäßig anfgeladen und benutzt wurde und deren Karte trotzdem abgestellt wurde und die das vorhandene Guthaben nicht ausbezahlt bekamen.


    Ich bin erreichbar unter XXXX

    Congstar hat aber auch keine hemmungen, deine SimKarte einfach so zu deaktivieren.


    Denn man muss wissen, das wenn man Kunde bei Congstar ist, man so ziemlich allein gelassen wird, wenn man mal jemanden brauch.


    PS.: Falls jetzt die bescheuerte Frage kommt, wann denn das Konto zu letzt aufgeladen wurde... Vor verdammten 2 Wochen um die Rufnummer portieren zu können, aber auch das bekommt der Verein nicht hin.