So mal ein Erfahrungsbericht, ich bin jetzt seit 2 Wochen auf Congstar 4G sprich LTE, der Unterschied ist wie Tag und Nacht, wo ich früher nur Edge hatte habe ich jetzt LTE, die Max 50 MBit/Sec fallen da gar nicht so ins Gewicht.


    Wer noch nicht auf die neuen LTE-fähigen Tarife umgestiegen ist, bzw das LTE-Highspeed nicht nutzt, Leute macht es, das ist den Preis wert, es gibt hier einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem alten UMTS Tarif.


    Ich hoffe jetzt sieht man es besser.


    So mal ein Erfahrungsbericht, ich bin jetzt seit 2 Wochen auf Congstar 4G sprich LTE, der Unterschied ist wie Tag und Nacht, wo ich früher nur Edge hatte habe ich jetzt LTE, die Max 50 MBit/Sec fallen da gar nicht so ins Gewicht.


    Wer noch nicht auf die neuen LTE-fähigen Tarife umgestiegen ist, bzw das LTE-Highspeed nicht nutzt, Leute macht es, das ist den Preis wert, es gibt hier einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem alten UMTS Tarif.


    XXXX

    Ich verfolge jetzt diese Diskussion, seit Congstar LTE anbietet. Ich war auch sehr gespannt, wie sie dies jetzt umsetzen für mich als Bestandskunden. Leider wurde man oft vertröstet, weil man scheinbar einfach zu sehr mit der Werbung beschäftigt war und um Neukunden einzusammeln. Vorsichtshalber hatte ich dann meinen Vertrag bereits gekündigt, einfach um es nicht zu vergessen. Jetzt kam gestern die Mail von Congstar: 8GB für 25 EUR + 5 EUR für das LTE, also 30 EUR. Jetzt zahle ich 20 EUR monatlich. Ich hätte gern das LTE, um die bessere Netzabdeckung zu nutzen, aber 10 EUR mehr zahlen?! Ich bleib bei meiner Kündigung und wechsle dann lieber zu einem anderen Anbieter. Schade...

    Lies dir mal durch was ich oben vorgerechnet habe, im Geburtstagstarif 5 GB für 20€ sind keine SMS inclusive.
    Da rechnerisch 5 GB bei congstar 10€ kosten kommst du auf +6€ für die 3 GB mehr weitere 4€ bezahlst du für die SMS flat -> Upgrade zur Allnet flat plus. D.h. du bekommst für 10€ mehr auch mehr Leistung nicht nur LTE....


    Die Laufzeit verlängert sich nicht, d.h. die 5€ mehr werden nach 24 Monaten seit Vertragsschluss des LTE Geburtstagstarifs fällig.

    Also ich habe seit August 2017 die Allnet Flat mit Geburtstagsdatenturbo 5 GB - 42 Mbit/sec UMTS.
    Heute wurde mir die Congstar Allnet Flat Plus angeboten: für 25€ statt 30€ mit 8GB (und kostenfreien SMS), darauf sollte man dann den Datenturbo für 5€ buchen um auch LTE (50 Mbit/sec) zu bekommen


    Heißt für mich 10€ im Monat mehr (da im Geburtstagstarif der Datenturbo ja für 24 Monate geschenkt wurde) aber dafür 8 statt 5 GB, freie SMS und halt LTE. Habe ich jetzt gebucht, ist ok. Danke für die 5€ Rabatt.
    (5GB mehr kosten rechnerisch bei Congstar 10€, da ich ja schon 5 GB hatte sind das also für 3 GB mehr 6€ und die anderen 4€ für ab jetzt kostenfreie SMS.)


    Damit bin ich wieder bei den Kosten für meinem alten O2 Vertrag jetzt aber im besten Netz sogar mit LTE ;)
    Bin gespannt, geschaltet wird am 26.5.2018


    Tolomir
    P.S. in 2 Jahren kommen dann wie auch beim alten Vertrag 5€ drauf, da der Rabatt nur für 24 Monate gilt, aber bis dahin ändert sich bestimmt noch was im Mobilfunkmarkt.

    Fragen wir einmal anders. Liebes Supporteam, wenn ich jetzt von der Geburtstagsaktion im August 2017 vom 2GB Tarif mit Datenturbo (5GB UMTS) auf 3 GB mit Datenturbo (LTE) wechseln möchte, bekomme ich dann eine neue Simkarte?


    Viele Grüße,
    Tolomir