Als langjähriger stiller Mitleser, Mitschmunzler, Mitärgerer und Mit- Congstaruser möchte ich nicht auslassen,
    mich einmal mit (m)einer ersten 4G Erfahrung zu Wort zu melden:


    Lange Zeit wurde geschimpft und gepoltert, lange Zeit war das "beste Netz" aus der Sicht vieler Congstar- Mobilfunker nicht gut genug, insbesondere weil - auf Daten/ Internetseite - beschnitten oder eben eingeschränkt (3G). Auch ich war aus eben diesem Grund zeitweise ein Congstar- Aussteiger.


    Jetzt aber zum Thema: Seit vergangener Woche bin ich wieder Congstar Mobilfunker und - für meine Belange - restlos zufrieden!
    Die lange vermisste Buchstabenabfolge (LTE) erscheint durchgängig am oberen Displayrand. Die Geschwindigkeit ist immer und überall (wo ich mich hin und weg bewege) ausgezeichnet. Die Telefoniezuverlässigkeit ist nach wie vor vorbildlich! Das "beste Netz" ist für mein Dafürhalten tatsächlich jetzt auch ohne Studium der kompletten Fußnoten "das beste Netz" - für Allnet Kunden mit Highspeed Option - wie ich hinzufügen möchte.


    Ja, VoLTE ist nicht möglich. Ja, auch Wlan Calls gehen aktuell nicht. Ja, es gibt keinen Zugang zu HotSpots. Ja und ehrlich: Wir sprechen von einem Tochterunternehmen einer großen Mutter. Unterschiede muss und wird es wohl weiter geben! Mit den genannten Unterschieden kann ich aktuell gerne leben.


    Ich möchte mir heute mal Zeit nehmen Danke zu sagen! Danke an die klugen und hartnäckigen Köpfe die endlich 4G für Congstar herausgehandelt haben. Ein guter, ein sinnvoller, ja: ein überfälliger Schritt! Eben diesen Köpfen traue ich jetzt auch zu, dass sie eine (vielleicht auch individuelle) Lösung für Bestandskunden finden und bald auch Optionen für alle anderen Post- und auch Prepaidtarife.


    Ich freue mich auf das was ist und auch auf das was noch kommt!