Das wurde leider tatsächlich letzte Woche durch einen Fehler so angezeigt. Wichtig zu wissen wäre für uns ob das auch aktuell der Fall ist. Ich hatte das im Posting von mowe789 so verstanden. Falls dem so ist gerne melden.

    Hi Mark,


    sorry, das lass sich aus meinem Posting nicht ganz so raus. Die Angebotsbezeichnung war, wie @mowe789 schon schrieb, heute genauso kryptisch wie am Freitag. Der Screenshot ist also von Freitag könnte aber auch von heute gewesen sein.

    wo genau wird dir dieses Kürzel aktuell angezeigt? Du solltest derartige Kürzel eigentlich nicht angezeigt bekommen.

    Huhu,
    ich bin zwar nicht mowe aber bei mir stand ebenfalls dieses Kürzel. Allerdings nur in der Congstar App wenn man über "Meine Daten" -> "Tarifwechsel" die Wechselmöglichkeiten anzeigt.


    Ich habe von den Angeboten heute keinen Screenshot aber das wurde am Freitag auch schon so angezeigt und da hatte ich einen gemacht.

    Hm ... scheint das gleich Angebot zu wie es auch am Freitag publiziert wurde. Allerdings steht hier nun nix mehr von 24 Monaten. Was, wie schon mal erwähnt, auch egal ist (laut dem Tarifwechsel-Artikel und meiner letzten Wechselbestätigung).
    Könnten die Moderatoren bitte kurz Bescheid geben ob es nun sicher ist zu wechseln?


    Bei mir sind es im übrigen auch wieder 35€. LTE nehme ich dann hier für den Rest meiner Vertragslaufzeit mit. Nicht das das Angebot nicht gut wäre aber für 5€ mehr direkt bei einem Netzbetreiber zu sein (alle Neuerungen bekommt man schneller/leichter) reizt dann schon.

    BTW: zahle ich als Bestandskunde immer schön die €34,99 und kann von €30


    oder €27,- Tarifen nur träumen...

    Ich hätte auch 34,99€ zahlen müssen. Allerdings hatte ich damals zur Geburtstagsaktion meinen alten Vertrag schon gekündigt. Als Übereinkunft musste ich die Kündigung aufheben (verständlich) und mir wurden die 4,99€ erlassen. Auf die 25€ die es normalerweise gekostet hätte, wollte Congstar sich dann aber doch nicht einlassen :D


    Warum erzähle ich das: genauso wie Flameboy habe ich das fehlerhafte Angebot von Freitag Mittag sofort angenommen (mittlerweile wieder widerrufen). Für mich blieb es bei 30€ mit 8GB (+2GB "gratis") und nochmal 5€ für die Highspeed-Option. Also im Endeffekt 35€.


    Ich drücke die Daumen, dass es bei dir bei 35€ inkl. Highspeed bleibt!


    P.S. Ich bin mal gespannt ob sich der Preis mit dem korrekten Angebot vielleicht doch noch ändert.

    Meine Güte, Ihr habt Probleme..., :P
    was mir auffällt: Irgendwie ist jetzt bei Congstar alle durcheinander. Bis heute Morgen hatte ich noch die Wechseloption "8Gb für 27€" bis 30.4., jetzt ist das weg obwohl erst der 20.4. ist, aber irgendwas Neues (8+2 Gb) ist auch noch nicht verfügbar. Die Arbeit an einer Lösung für uns muss die Zuständigen ja ganz schön durcheinander bringen... :D

    Jo, da gibt es wohl Probleme. Habe meinen Wechsel auch bereits storniert und warte auch auf die korrekten Angebote.


    Hofpils, die offizielle Aussage steht in dem Link Tarifwechsel die in jeder Signatur der Forums-Moderatoren steht.
    So lange nichts anderes offizielles ausgewiesen wird, gilt das.


    Und wie gesagt, ich habe heute Mittag gutgläubig gewechselt
    In meiner Wechselbestätigung stand:
    ”Der Wechsel in den Tarif congstar Allnet Flat Plus hat keine Auswirkung auf die Laufzeit Ihres bestehenden Vertragsverhältnisses."


    Also genau so, wie es auch in dem Support-Artikel steht.

    In jeder Signatur der Support-Mitarbeiter hier im Forum sind Links zu allen wichtigen Fragen. Unter anderem zum Thema Tarifwechsel.

    Für mich ist das primäre Entscheidungskriterium, für oder gegen einen Tarifwechsel mit 4G , die Verlängerung der Vertragslaufzeit.


    Mama Magenta ist kein Sozialverein und hat sich mit dem Start der Drittvermarktung von 4G etwas gedacht. Genaugenommen kaufen wir dann und heute das 3G von morgen und den ganzen Zirkus den wir hier erleben direkt mit - pot. inkl. dem Abbau von 4G Technik oder anderer Späße und Folgen.


    Falls das Wechselangebot nur mit 24 monatiger Vertragsverlängerung möglich ist, werde ich mir das noch mal genau durch den Kopf gehen lassen. In zwei Jahren kann viel, auch in Richtung echter Mobile-Flats, passieren.

    Man man man. Das steht auf der gleichen Seite wie dein Post.


    P.S. Zitat aus meiner Wechselbestätigung:
    Der Wechsel in den Tarif congstar Allnet Flat Plus hat keine Auswirkung auf die Laufzeit Ihres bestehenden Vertragsverhältnisses.

    Hallo zusammen,


    heute gab es leider einige technische Fehler bei den angezeigten Tarifwechselmöglichkeiten. Diese fehlerhaften Tarifoptionen wurden mittlerweile wieder entfernt. Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an einer Lösung und werden bald mit den richtigen Angeboten live gehen.


    Ich habe, sobald das Angebot heute Mittag verfügbar war, gewechselt.
    Wird dieser Wechsel automatisch storniert (da fehlerhaft) oder muss ich das selbst machen?

    „Liebe Kunden, die Technik kommt aber es wird um einiges teurer“!


    Davon ist doch noch garnicht die Rede.


    Meine Berechnung in meinem Post habe ich mich lediglich darauf bezogen, was es (für mich persönlich) kosten/bedeuten würde, wenn ich JETZT wechsel bzw. keine weitere Lösung kommt.
    Allerdings besteht noch Hoffnung.


    Deinen Frust und Ärger teile ich allerdings und auch wenn jetzt eine Lösung kommt die im Endeffekt darauf hinausläuft, dass rein rechnerisch nur die Highspeed-Option einen Aufpreis bedeuted (also 30€ für 10GB + LTE), werde ich zum Vertragsende wechseln.
    Wie gesagt werde ich das nicht nochmal mitmachen sobald die Diskussionen um das 5G - Netz losgehen. Und das wird kommen wenn jetzt viele Discounter-Kunden in das 4G-Netz wechseln und die Performance potentiell zurück geht. Natürlich rein spekulativ.
    Von den Sicherheitslücken im 4G-Netz mal abgesehen.


    Na das klingt doch schon besser. Ich drücke allen die Daumen, dass das Angebot für jeden so aussieht, wenn es dann kommt.

    Würde ich also wechseln, bekomme ich eine All-Net-Flat (Plus) mit 8GB Datenvolumen und LTE (50Mbit/s) für 35€. Bei der Konkurrenz (nicht Discounter) wären es ebenfalls eine All-Net-Flat, 8GB Datenvolumen und LTE (Max) für ~40€ (ich ignoriere mal den 12-Monats-Rabatt). Das sind gerade mal 5€/Monat mehr.
    Congstar macht einem die Entscheidung zur Konkurrenz zu wechseln sehr sehr leicht. Bis Juni nächsten Jahres läuft noch mein Vertrag und dann war es das für mich.


    Dieses hin und her mache ich nicht nochmal mit wenn es dann später um 5G geht.

    Die betroffenen Kunden sollen ihre individuellen Wechselangebote automatisch erhalten. Diese werden nach Angaben des Providers in der congstar-App und im passwortgeschützten Kundenbereich auf der Webseite des Discounters angezeigt.


    Kommt das noch oder sollen die bereits verfügbar sein? Wenn ja, wäre das ein schlechter Scherz. Für mich unterscheiden die sich in keinem Punkt von den Angeboten für Neukunden. Zumindest statt den 10GB nur noch 8GB, dafür aber LTE für den gleichen Preis zu bekommen (also quasi auf die 5€ zu verzichten da weniger Datenvolumen), hätte ich jetzt erwartet.


    Oder sollen die Angebote noch kommen? Dann habe ich nix gesagt :D

    Ich kann in der App auch auf die 8GB wechseln, die kosten dann 30 EUR für 25Mbit/s PLUS 5 EUR für 4G, macht in Summe 35 EUR p.m. statt im Geburtstagsspezial für 10 GB 25 EUR. Das Ergibt somit 10 EUR mehr für 2 GB weniger...


    Nicht mit mir!

    Bei mir wären es tatsächlich nur 5€ mehr (bezahle schon 30€ auf Grund eines früheren Wechsels) aber warum auf 2GB Puffer-Volumen verzichten, wenn Ende Mär... *räusper* April ohnehin die "Highspeed" - Option kommt?