Hallo,
    ich habe am 16.11. einen Homespot-Tarif bestellt, aber leider bisher meine SIM-Karte noch nicht erhalten.
    Aus dem Grund habe ich nun einmal den Status meiner Lieferung online abgefragt und danach konnte die Post die Lieferung angeblich am 20.11. nicht zustellen.
    Jedoch habe ich keine Benachrichtigungskarte für die Abholung bei der Post bekommen. Somit habe ich mir die Sendungsnummer notiert und bin dann einfach mal zur Post, um zu hoffen, das ich die Sendung auch so bekomme.


    Ich hatte zwar eine sehr nette Dame bei der Post, die mir helfen wollte, doch leider konnte Sie keine Sendung zur Sendungsnummer finden. Sie meinte dann nur, das es eventuell noch gar nicht an mich zugestellt worden wäre, manchmal würde es zwar online in der Sendungsverfolgung so stehen, aber immer wäre das nicht korrekt. Es könnte also sein, das ich die Lieferung noch erhalten würde.


    Gerade war auch die Post bei mir, aber die SIM-Karte war wieder nicht mit dabei und ich glaube irgendwie auch nicht, das ich die Sendung noch bekomme. Zumindest ist es arg ungewöhnlich, das eine Sendung so lange dauert und auch das die Sendungsverfolgung nicht stimmt.


    Nun würde ich aber gerne wissen, was ich nun machen soll. Muss ich abwarten bis die Post die SIM-Karte wieder zurück zu Congstar schickt? Und kann ich mir die Sendung dann noch einmal zusenden lassen?


    Oder was soll ich nun machen, um an die SIM-Karte zu kommen?


    Danke.


    LG,
    c-iwan

    Hallo,
    danke für deine Antwort. Ich hatte es befürchtet, dass die Rabattaktion nur für Neukunden gilt.
    Dann hätte ich aber auch noch eine Frage dazu:
    Ich gehe einmal davon aus, das jeder als Neukunde gewertet wird, der noch keinen Homespot-Tarif hat, richtig? Denn ich bin ja schon Congstar Kunde (mit Handy-Prepaid-Tarif).


    Das ich vom Widerrufsrecht Gebrauch machen kann, wusste ich gar nicht. Bei DSL Anschlüssen hatte ich jedenfalls mal so etwas gehört, dass das Widerrufsrecht erlischt, sobald man den Anschluss verwendet.
    Wenn ich hier bei Congstar aber auch widerrufen kann, nachdem ich den Tarif genutzt habe, wäre das super.


    Ein wenig verunsichert mich allerdings folgendes aus der Widerrufsbelehrung:

    Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einenangemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung desWiderrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zumGesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


    Wenn ich die SIM-Karte aktivier und den Tarif nutze, beginne ich ja während der Widerrufsfrist.



    Und noch eine Frage:
    Es ist doch richtig, dass man auch im Laufzeitvertrag jederzeit den Tarif wechseln kann, oder? Das ist mir nämlich wichtig, falls ich mal keine 100 GB mehr brauche.
    Kann mir vielleicht einer einen Link schicken, wo das in den AGB steht (habe es gerne schriftlich und selbst nicht auf die schnelle gefunden).


    PS: ist nicht so wichtig, aber falls das jemand weis, wäre es interessant: Was passiert mit dem 5 Euro Rabatt, wenn ich irgendwann in einen kleineren Tarif wechsel und dann nach ein paar Monaten wieder zurück zum XL-Tarif möchte? Gibt es dann weiterhin für den Rest der 24 Monate die 5 Euro Rabatt oder muss man dann den vollen Preis zahlen?


    Danke nochmal.


    LG,
    c-iwan :)

    Hallo,
    da ich nicht sofort einen 24-Monate-Vertrag abschließen möchte, würde ich gerne zuerst die Flex-Variante bestellen, so dass ich den Homespot Tarif erst einmal testen kann.
    Wenn ich also nun den Homespot flex XL Tarif für 35 Euro/Monat bestelle, kann ich den Tarif dann in einen 24-Monate-Vertrag abändern lassen, um weiterhin von den 5 Euro Rabatt zu profitieren?
    Mir geht es nicht darum die Anschlussgebühr zu sparen, die würde ich auch noch einmal zahlen, ich möchte aber nicht auf die 5 Euro Rabatt verzichten, die 24 Monate lang aktuell im "Homespot XL Flex Tarif" und "Homespot XL Tarif" gibt.


    Schade das es im 24-Monatsvertrag keinen Probemonat oder so gibt, das würde einiges erleichtern.^^


    Vielen Dank.


    LG,
    c-iwan

    Hallo,
    ich möchte gerne bald zu Congstar Homespot wechseln, um endlich etwas mehr Datenvolumen zu erhalten. Bisher bin ich noch bei der Telekom und dort surfe ich am besten mit dem LTE Band 3 (1800 MHz).


    Daher wollte ich mal nachfragen, ob Congstar auch das LTE Band 3 verwendet oder ob nur Band 20 (800 MHz) und 7 (2600 MHz) genutzt werden.


    Danke.


    LG,
    c-iwan