Hallo zusammen,


    wir betreiben an einem See eine Station der Wasserwacht und benötigen dort gelegentlich einen Internetzugang - z.B. für die Einsatzplanung, Zugiff auf den Weiterbildungskalender oder die Meldung von Einsätzen oder Statistiken.


    Da die Station nur an einzelnen Tagen besetzt ist (Wochenenden im Sommer oder bei geschlossener Eisfläche im Winter), wäre ein Prepaid-Datentarif sicher sinnvoll - dazu meine Fragen:


    • Wie registriert/legitimiert man eine Prepaid-SIM für einen Verein (nur persönlich auf Vorstand möglich?)?
    • Das Vereinskonto für die Aufladung/Optionsbuchung läuft ja z.B. nicht auf den Namen des Vorstands, trotzdem möglich?
    • Wenn z.B. auf der "wie ich will"-SIM 100 Euro Guthaben vorhanden sind - wird dann einfach an jedem Tag, an dem sich der UMTS-Router einbucht 99ct vom Guthaben abgezogen für die 200MB/24h und an Tagen, wo der Router ausgeschaltet ist, bleibt das Guthaben unverändert? So in etwa würden wir das gerne haben wollen...

    Danke und Gruß - Minze