Hallo Sebastian,


    also ich rudere denn mal gewissenhaft zurück, nachdem ich tatsächlich gestern nachmittag die ersehnte SIM-Karte in den Händen hielt. Auch eine Wiedergutmachung (Gutschrift) ist mir mittlerweile angeboten worden, in vollkommen angemessener Höhe, vielen Dank dafür. Fazit: Blöd gelaufen am Anfang, aber dann hat Congstar Klasse gezeigt und die Sache wirklich in Ordnung gebracht, das muss man dann auch anerkennen. Danke!

    Hi,


    wiederum danke für die schnelle Antwort. Heisst das, ich meckere hier Leute voll, die gar nicht bei Congstar arbeiten? Das täte mir leid. Aber in der Tat bin ich inzwischen echt genervt und wüsste zu gerne, ob und ggfls wann ich denn diese Simkarte bekomme oder ob ich morgen n Vertrag bei einem der Mitbewerber abschließen muss...

    Danke für die Antwort. Bislang habe ich allerdings noch keine Info bzw. Bestätigung, dass die neue Sim-Karte raus ist. Ne Entschuldigung wäre auch nett gewesen. Bekomme ich eine solche Bestätigung noch, oder bleibt das jetzt so in der Schwebe, bis sich was ändert oder auch nicht?
    Formal hat Congstar den Auftrag angenommen, aber nicht erfüllt, die Sendung ist zurück gegangen aus Gründen, die offensichtlich von Congstar zu vertreten sind.


    Hat das Forum noch eine weitere Funktion, ich meine, bewirkt es etwas, hier zu schreiben, ausser dass man das Link zum Kontaktformular bekommt?

    Am Mittwoch, also heute vor einer Woche, habe ich eine SImkarte bestellt. Bereits am Samstag habe ich über den Service-Chat versucht, Kontakt aufzunehmen, weil die Statusdmeldungen bei DHL etwas beunruhigend waren. Allerdings ohne jeglichen Effekt. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die Sendung "nicht den Vertragsbedingungen entsprach", d.h. bei Congstar ist irgendwas schief gelaufen, und die tollen Mitarbeiter dachten, abwimmeln und aussitzen ist wohl die beste Methode. Drei Kontaktaufnahmen per Chat, und selbst gestern hat mir der Mitarbeiter noch weismachen wollen, dass die Karte jeden Moment ankommen müsse...


    Erst heute, nachdem ich angerufen habe und auch zugegebener weise etwas lauter geworden bin, war es plötzlich möglich, eine Ersatzkarte zu schicken.


    Ich hoffe nur, dass bei Congstar die eigentliche Dienstleistung weit besser funktioniert als der Versand und der Kundenservice. Bislang kann ich diesen Anbieter nicht empfehlen, sondern muss im Gegenteil dringend abraten.


    Nebenbei bemerkt, ich zahle im Moment jeden Tag ca. 10EUR für zusätzliche Transferpakete für mein Telefon, da ich hier keinen anderen Internetzugang bekommen kann. Ob es da eine Kulanzlösung gibt, nach all dem Theater...???