Ich vermute das man gewisse Voraussetzungen als Unternehmen haben muss um eSIM anzubieten. Bzw. congstar kein Zugriff auf die Technik hatte und hoffe das durch den Zusammenschluss das nun möglich ist.
    All zu lange kann man die Sache nicht warten lassen. Die Technik überrennt sonst den einen oder anderen.

    Hallo,
    Seit neuem wurde ja die Unternehmensform geändert so das congstar direkt unter Telekom ist. Davor war es noch getrennte Unternehmen.
    Ich denke das dadurch congstar bessere Chancen hat die eSIM anzubieten.


    Mal abwarten was es zu Ostern gibt ;)