Vielen Dank an alle :)


    an der SIM-Karte liegt es nicht.
    Es ist definitiv der Router. Je nach Lust und Laune erkennt der Router die SIM-Karte mal und mal nicht :thumbdown:
    Abgesehen davon ziemlich nervig, dass auch alle Einstellungen jedesmal verloren gehen X(
    Andauernd muss ich die IMEI neu eingeben, PIN etc. So ist Surfen im Internet etc. nicht wirklich möglich.
    Habe gegoogelt und mehrfach gelesen, viele Leute haben die gleichen Probleme mit dem Ding :evil:
    Ich schicke ihn nun zurück und probiere einen anderen Router. ||:/

    Hallo ;)


    ich habe heute meine SIM-Karte und den MiniRouter „LinkZone“ von Alcatel erhalten.
    Meine SIM-Karte soll laut E-Mail aktiv sein. Zugang zu PIN und PUK habe ich. :thumbup:


    Die MicroSIM habe ich nach Gebrauchsanweisung in den SIM-Karten-Slot eingelegt. Meines Erachtens richtig, sodass Kontakt zu den Platinen besteht und die abgeschrägte Ecke genau passt.


    Akku eingelegt, ans Stromnetz zusätzlich angeschlossen - und trotzdem wird die SIM-Karte nicht erkannt. ?(
    Rote Balken. Es ist auch nicht möglich sich über das Browserfenster anzumelden mit „Admin“, da keine SIM-Karte erkannt wird.


    Mehrfach habe ich die SIM-Karte ein- und ausgebaut und den richtigen Sitz überprüft. Auch mit einem Stück Papier, um den Anpressdruck zu erhöhen. Nichts ändert sich. Sie wird nicht erkannt. X(


    Ist die Karte doch nicht aktiv? :(
    Was mache ich falsch? ;(
    Bitte um schnelle Hilfe.


    Vielen Dank und lieben Gruß,
    shasi80