Danke für das feedback.


    Nachdem der DSL versuch kläglich gescheitert ist.
    50 GB mehr hinzu buchen zu wenig. Speed on 10GB danach keine Option ist.
    Von Congstar es kein entgegenkommen oder ein anpassen an die Situation gibt.
    Der Support per Chat wirklich schlecht ist.
    Die LTE Qualität meist schlecht war (Ländliche Umgebung)


    Habe ich nun all meine Verträge bei Congstar gekündigt.
    Ich werde euch sicherlich nicht mehr weiter empfehlen. (Bis auf das Forum)


    Gruß

    Linda

    Danke für das feedback.
    Nun wäre es doch mal interessant zu wissen wie hoch den die "wegen zu hoher Leitungsdämpfung" ist.


    Ich hätte ja kein Problem damit wenn ich bei der Geschwindigkeit Abstriche machen müsste. Die Internet Verfügbarkeit ist hier nun mal selbst mit LTE so schlecht(trotz ausgerichteter Dachantenne) da würde ich selbst "langsameres" DSL gerne als Option nutzen :)


    Gruß

    An deiner Adresse wäre congstar komplett regio 1 & 2 möglich :) .
    Einen Rabattcode o.ä. kann ich dir allerdings nicht geben, sorry.



    Tja habe heute morgen folgende Email von Congstar bekommen:


    "..aus technischen Gründen müssen wir Ihren Auftrag für das Produkt congstar komplett 1 flex regio mit der Vertragsnummer **** leider stornieren.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die technischen Storno-Gründe nicht weiter konkretisieren können.
    Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter Hilfe & Service.
    Viele Grüße
    Das congstar Team"


    Soviel zu der Möglichkeit von DSL an meinem Standort :(
    Verstehe ehrlich gesagt nicht, warum es als möglich angezeigt wird und dann doch nicht machbar ist.

    Hi Goser_One,


    mehr als 200 GB bieten wir bei den Homespot Tarifen leider nicht an. Die DSL komplett Regio Tarife wären an deinem Homespot Nutzungsstandort möglich, schade, dass dies keine Alternative für dich ist.


    Viele Grüße Steffi

    Danke Steffi,
    scheinbar ist es wohl möglich DSL Regio 1 an meiner Adresse zu buchen. Obwohl ich mir das überhaupt nicht vorstellen kann, aufgrund der Anbindung hier.
    Gerne würde ich es aber trotzdem testen. Hast du einen Rabatt/Werbe Code für mich?


    Vielen Dank
    Gruß

    Hallo,
    ich benötige aufgrund von Home Office mehr Datenvolumen als 200 GB.
    Ein DSL Anschluss ist an meinem Standort nicht verfügbar(Ferienhausgebiet).


    Es gab vor einigen Monaten bei ihnen die Option für 250GB. Das würde mir schon mal weiter helfen.


    Ein ewiges hinzu buchen ist für mich keine Option und auf Dauer viel zu teuer.


    Welche Möglichkeiten gibt es da?


    Gruß

    Hallo danke für die Antworten.


    Habe natürlich einen LTE Tarif.
    Ich nutze bereits aktive Antennen die auf dem Dach auch weitestgehend ausgerichtet sind(habe da sehr viel versucht)

    Das sind die Werte zu den Stoßzeiten und das kommt auch gut hin. Videos in 720p stream ist oft nicht drin. Selbst 360p bricht oft ab.
    Egal welche Quelle im Internet. Der Ping und Upload ist ok, allerdings habe konstant ich viel packetloss und daher ist online spiele kaum möglich.
    Ohne externe Antennen siehts noch schlimmer aus. Ich wohne halt in einem Ferienhausgebiet und hier ist viel Wald.
    Habe wie gesagt schon verschiedene Antennen und Kabel durch, nur eben noch keinen neuen Router getestet.


    Aber ich denke es liegt wirklich am Signal, wie ihr ja auch meint.


    Wäre 5G von Vodafone evtl eine Alternative? Zumindest ist der Bereich hier laut Netzkarte abgedeckt.

    Ich nutze einen Alcatel HH40 samt externer Antennen. Leider ist mein Empfang sehr schlecht. Ich habe bereits alle Standorte, Ausrichtungen, settings, mit ohne Antenne, Antennen tausch usw getestet. Alles was noch bleibt wäre ein anderer Router.


    Wäre es möglich das ein qualitativ besseres Gerät eine bessere Leistung bietet?
    Möglich wären zb
    TP-Link Archer MR600 AC1200 Mbps LTE Router
    https://www.amazon.de/dp/B07RS…sc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it


    AVM FRITZ!Box 6890 LTE- oder DSL-Modem
    https://www.amazon.de/dp/B0773…sc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it


    Hat jemand Erfahrungen mit einem Router wechsel und besagten Problem?

    Lieben Dank für die Rückmeldung. DSL ist an deiner Anschrift vorhanden. Vielleicht ist diese Möglichkeit für dich eine Alternative. Das Feedback zur Drosselung und zum Datenvolumen nehme ich auf und hoffe unabhängig davon, dass wir da vielleicht eine Möglichkeit finden.

    DSL an meiner Anschrift? Okay das ist jetzt mal neu für mich. Ich wohne in einem Ferienhausgebiet und hier gibt es noch alte analoge Überlandleitungen. Niemand hier hat DSL, VDSL, Kabel oder sonstiges. Daher bin ich über deine Aussage doch jetzt sehr überrascht.
    Check 24 zb. gibt mir bei der Verfügbarkeitsprüfung auch nur LTE Anbieter an. Alles andere sei nicht möglich.


    Könntest du das bitte nochmal genau prüfen? Ist das technisch denn überhaupt möglich?


    Danke
    Sorry für OT, alles weitere gerne per pm.

    Danke, habe ich gemacht.


    Es ja schön wenn ihr eine Lösung für alle Kunden bieten würdet. Ich kenne mich technisch jetzt nicht so gut aus, aber ein erhöhen der Drosselung auf eine annehmbare Geschwindigkeit wäre ja schon etwas. Wir müssen ja nicht unbedingt Netflix Serien in UHD schauen ;) Aber Skypen und zumindest 360/480p Videos schauen wäre gut.

    Hallo Congstar Team,
    auch ich habe durch home office und natürlich Freizeit! aufgrund von Corona ein wesentlich höheren Verbrauch als sonst.
    Homespot 200 war bei mir bereits Mitte des Monats verbraucht.
    Aktuell müsste ich alle 2 Tage 10€ für 10GB investieren. Das kann und will ich mir aber nicht leisten(mehr kann).
    Bitte findet eine Lösung für eure Kunden, damit wir wieder vollständig erreichbar sind.
    Gerne auch gedrosselte Geschwindigkeit, nur eben nicht so extrem wie sonst.


    Sollte sich hier keine Lösung finden, werde ich zu Vodafone wechseln müssen.
    Diese bieten nämlich einen unlimited Tarif an.

    Hallo,
    ich nutze einen Link Hub HH40 von Alcatel.
    Leider scheint es mir nicht möglich ein Firmware update durchzuführen.
    Der button zum updaten ist ausgegraut.
    Die aktuelle Firmware ist HH40_LI_02.00_05
    Gibt es bereits eine neuere Firmware?

    Gibt es inzwischen irgend eine Lösung? Mit der PS4 online zu kommen ist ein einziger Krampf.
    Selbst nur in den Store zu kommen dauert manchmal Stunden, wenn es überhaupt klappt.


    Sollte es keine Lösung geben werde ich wohl wieder kündigen.

    Was mich ziemlich stört sind diese komplett Abbrüche. Die machen es leider unmöglich Online zu spielen.
    Meist kommt dann ein timeout und man wird vom server gekickt.
    Kann das auch am Signal liegen? Welches dann kurzzeitig komplett einbricht, oder kann auch etwas anderes Schuld sein?
    Die Frage der Häufigkeit ist schwer zu beantworten, manchmal ist alles ok zb 1 Stunde lang. Dann ist wiederum schon nach 2 Minuten ein kompletter Signalverlust da.


    Das Signal kommt aber immer recht schnell wieder, ca 20 bis zu 60 Sekunden.

    Ich habe mal probeweise einen TP Link Archer MR200 V4 (neuste Firmware) getestet.
    Mit diesem Modell konnte ich keine Veränderung feststellen :( Ohne externe Antenne war auch hier die Verbindung noch schlechter.
    Das bestätigt meine Vermutung das es wirklich am Signal/Antenne liegt.


    Die FRITZ!Box 6820 hat ja leider keinen Anschluss für eine externe Antenne.


    Ich werde wohl noch einen hochpreisigen Router testen, allerdings bin ich mir noch bei dem Modell unschlüssig.

    Hallo,
    ich nutze die Homespot 200 Flex seit März 2019 zusammen mit einem Alcatel Link Hub "Ver.HH40_LI_02.00_05".


    Ich möchte berichten das der Empfang durchgehend schlecht ist. Ich habe meist dl Raten von 4000 bis 7000 kbit/s. Der Upload ist bei unter 1000 kbit/s der Ping meist zwischen 30 -60. Hinzu kommen immer wieder sporadische Zeiten 1-2 Minuten in denen der Empfang komplett einbricht. Die Verbindung bleibt allerdings bestehen. Diese Tests wurden sehr oft und regelmäßig zu verschiedenen Zeiten durchgeführt.


    Am Anfang habe ich die internen Antennen des Link Hub genutzt. Hiermit war der Empfang noch schlechter als die o.g. Zahlen.
    Danach habe ich verschiedene externe Antennen getestet. Letztendlich habe ich eine Richtantenne(2x) auf dem Haus installiert womit ich zu der o.g. Datengeschwindigkeit komme.
    Die Richtantenne ist gut ausgerichtet, hier habe ich sehr viel Zeit investiert.


    Das Problem ist das auf dem Grundstück viele Bäume stehen und auch die Richtung zum nächsten Sendemast recht zu ist(Bäume, Bauten usw.)
    Ein anderer Sendemast und Ausrichtung brachte keine Besserung.


    Meine Frage ist daher wie kann ich die Empfangsleistung weiter verbessern?
    Wäre eine "besserer" LTE Router eine Option? Sollte ich das D2 Netz versuchen (Vodafone Gigacube)? Könnte ein andere Antenne Besserung bringen?


    Welche Möglichkeiten habe ich noch die Verbindungsqualität zu verbessern?


    So bin ich leider nicht zufrieden mit der Leistung meines Vertrags.


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.