Liebes Forum,
    um anderen das wochenlange Mail-Ping-Pong mit dem engagierten Support von congstar zu ersparen, informiere ich Euch über die Lösung folgenden Problems:
    Im Postleitzahlenbereich 85774 (= mein Heimatnetz) loggten sich unbemerkt unsere Handys aus dem congstar-Netz einschließlich mobiler Daten aus, so dass stets Nur Notrufe möglich als Hinweis auf dem Display zu lesen ist. Das Fatale dabei ist die Tatsache, dass man es nicht merkt.
    Mein Samsung Galaxy S10 plus funktioniert in anderen Funkzellenbereichen solange einwandfrei, bis ich in das angegebene Heimatnetz wieder "eintauche". Dann kann sich das Telefon nicht mehr in das congstar-Netz einloggen.
    Nach längerem Hin und Her war die Ursache gefunden: Die im Handy hinterlegten Zugangsdaten des mobilen Netzwerks der Deutschen Telekom AG waren falsch eingetragen!


    Richtig muss es lauten:
    Name: Congstar Internet
    APN: internet.telekom
    Proxy: keine Eingabe
    Port: keine Eingabe
    Benutzername: congstar
    Passwort: cs
    MCC: 262
    MNC: 01
    Authentifizierungstyp: PAP
    APN-typ: default,supl


    Diese Angaben können auch unter dem Link https://www.congstar.de/handy-hilfe passend zu jedem Handymodell zielführend abgerufen werden.
    Seit dieser Änderung funktionieren bis uns wieder alle congstar-Anbindungen einwandfrei und in gewohnt exzellenter Qualität.


    Nochmals einen herzlichen Dank an das Support-Team! :thumbup: