Hallo,
    ich habe am 01.10. meine Sim-Karte mit Prepaid wie ich will bestellt, am 02.10. war ich bei der Post und meine Identität bestätigen lassen, was mir zwei Stunden später dann auch per E-Mail bestätigt wurde. Wieder ein paar Stunden später (ca. 21:00 Uhr) bekam ich von congstar eine E-Mail, das die Rufnummernmitnahme von Otelo abgelehnt wurde, da meine Nummer bei Otelo nicht bekannt sei und ich überprüfen soll, ob ich einen falschen Anbieter oder eine falsche Nummer angegeben habe.
    Ich habe alles nochmal überprüft, aber es stimmt alles (die Nummer muss auch stimmen, da ich auch eine
    SMS auf mein Handy bekommen habe, das die Portierung abgelehnt wurde. Die Nummer wurde von Otelo auch zur Portierung freigegeben, die Bestätigung dazu habe ich auch als SMS bekommen.
    Mir ist noch aufgefallen, das man bei Eingabe der Daten zur Rufnummernmitnahme beim Bestellvorgang zwischen "Otelo" und "Otelo (via Vodafone)" wählen kann... Liegt vielleicht hierbei das Problem? Was ist hierbei der Unterschied?