Da das hier ja ein Ideensammlungs- und Vorschlagsforum ist müssen einfach nur mehr Leute die LTE 25 Option haben wollen....dann besteht evtl auch die Möglichkeit, dass Congstar sie doch bringt. Was sollen denn die (nicht LTE )-Kunden ab nächsten Jahr wenn 3G abgeschaltet wird machen?? Zwanghaft zu LTE 50 wechseln.....oder wieder einen günstigeren Anbieter suchen....oder von Congstar kostenlos/1€ LTE 25 bekommen.

    Nummer kam von 08000009235 (0408081959)..in Klammern der Fritz Box Eintrag...sehe gerade aber, dass es noch mehrere (Google) gibt, die sich über die Nummer beschweren. Der Anrufer kannte aber meine kompletten Daten.

    Hallo, mich würde mal interessieren wer auch schon Werbeanrufe der Telekom bekommen hat um jemanden davon zu "überzeugen" einen Mobilfunk-Vertrag direkt bei der Telekom abzuschließen. Folgendes hat sich bei mir abgespielt. Der Mitarbeiter der Telekom rief an und wollte mich davon überzeugen, dass ich einen Mobilfunkvertrag der Telekom abschließe. Als ich ihm dann erzählte, dass ich ja eigentlich schon bei der Telekom bin...nämlich bei Congstar, sagte er, dass das ja nicht die Telekom ist. Zitat"Wenn sie bei Edeka einkaufen können, wollen sie ja auch nicht zu Aldi zu gehen" Zitat Ende. Er macht also mit seiner Aussage Congstar zum Billiganbieter(Aldi) und Telekom zum Premieumanbieter (Edeka). Mit dem Hinweis, dass ja der Kundendienst bei Congstar lange nicht so gut ist wie bei der Telekom, was ich verneinte, da ich nur gute Erfahrungen mit Congstar gemacht habe und eher der Kundendienst der Telekom in meinen Augen der schlechtere von beiden ist. Dann machte er noch Aussagen, dass ja das Netz von Congstar lange nicht so gut ist wie das der Telekom, was er mir aber in keinster Weise auf Nachfragen belegen konnte. Weiterhin verstrickte er sich mit mancher Aussage zu den Vergleichen Telekom/Congstar schon erheblich und hatte von den Congstar Tarifen keinerlei Ahnung (obwohl er wohl meinte er hätte die).

    Teurer Tarif? .....in meinem Fall hab ich die Fairflat gebucht weil ich halt keine teuren Tarif wollte. Volumen normalerweise zwischen 2 und 4 GB. Dann wäre halt die 1€ lte 25 Option schon gut. Ich konnte halt schneller und vor allem zuverlässiger mit D2 surfen als jetzt mit D1. Bleibt halt dann doch wohl nur eine Möglichkeit. Wieder zu d2 wechseln wenn sich nicht in kürzester Zeit was ändert.

    Bei den Flattarifen von Congstar kann man momentan (ohne LTE) bis zu 25 mbit/s im 3G Netzt surfen. Bei allen anderen günstigeren Tarifen ist es möglich mit nur 1€ Aufpreis die Option LTE 25 oder LTE 50 zuzubuchen. Dieses ist bei den Flattarifen nur für LTE 50 zu 3€ möglich. Da das 4G Netz besser ausgebaut ist wäre eine Buchungsmöglichkeit von LTE 25 für die Flattarife eine feine Sache. Ich bin erst vor kurzen von D2/1und1 (3G Netz) zu D1/Congstar (3G) gewechselt, weil ich mir bessere Netzabdeckung in meimen Wohngebiet gewünsch habe und auch davon ausgegangen bin, dass diese auch vorhanden ist. Leider ist dies nicht der Fall. Eine Bereitstellung von der LTE25 Option wäre daher wünschenswert.