Man kann Congsatr leider vorwerfen,das Sie Bestandskunden im Regen stehen lassen. Eigentlich alle die einen Allnet Flat Plus haben! Was hat der Plus denn jetzt mehr (ausser Kosten)? Nix gar nix.


    Und das ist das was ich meine. Ich war über 10 Jahre Kunde der Telekom. Mit Festnetz und Mobil die ganze Familie.


    Das erstemal das ich überhaupt einen Provider wechsele und weil ich auch keine 24 Monats Verträge abschließen möchte. Bin ich kein Kunde der ständig seinen Anbieter wechselt.


    Ich finde es ein Unding das Congstar da seine Kunden im Regen stehen lässt. Oder den Allnet Plus Flat nicht aufwerten!!!


    Habe mir anfang des Jahres im Möbelhaus 6 neue Stühle für den Esstisch gekauft. 5 Wochen später waren wir noch mal da was schauen und die Stühle waren 90€ das stück Preisgünstiger. Wir haben ohne wenn und aber eine Gutschrift bekommen über die differenz.


    Aber gut...so ist es nunmal. Werde mir weiter gedanken machen und ggf. wechseln.

    Hallo,


    vielleicht mal eine sicht von einen Neukunden ,der zum 11.11.2019 einen Allnet Flat Plus (Flex) abgeschlossen hat.
    Komme vom Mutterschiff Telekom. Habe Telekom Friends Vertrag (3. Generation) Und habe mich sehr gefreut einen D1 Netzvertrag für mich zu einen guten Preis zu bekommen mit dem Internet Volumen was ich brauche und etwas luft habe.


    Spare ich jetzt schon viel. Meine Frau hat mich geworben und ist auch von der Telekom (for Friends Vertrag) zu Congstar gekommen.


    Aber wenn man dann als neuer Kunde den "Allnet Flat Plus" abgeschlossen hat und ein paar Tage später sieht,das der kleinere Vertrag so aufgewertet wird wie der größe und dann auch noch billiger ist...


    Der Allnet Flat Plus vertrag hat jetzt keinen Vorteil nehr...kostet nur mehr!!!
    -beide haben 10GB
    -beide haben LTE 50



    Komme ich mir irgendwie veräppelt vor!




    Meine Meinung zu dem Thema.