Beiträge von dennis_ho

    Ich habe doch sogar Fotos gesendet und ein Kollege hat bereits bestätigt, dass keine Fehler darauf zu erkennen sind?!
    Irgendwas scheint da ja nicht zu stimmen!!! Und es ändert nichts an der Tatsache, dass mein Telefon erneut eingesendet werden sollte und ich bis heute darauf warte. Das Telefon hat keinen Pixelfehler und ist bereits durch einen externen geprüft worden!!! Wie kann diese Tatsache ignoriert werden? Congstar ist bereits bekannt dafür, dass der Handytausch weniger funktionierte, was mitunter bestimmt auch an ihrem Dienstleister liegt... Ist also ein schwaches Argument zu sagen, die machen das ja nicht einfach so- einfach so reklamiere/beschwere ich mich auch nicht....

    Also ich kann das wirklich nicht verstehen...
    Telefon ist nicht kaputt und hat NICHT den angegebenen Fehler, aber akzeptier das mal und du kriegst hier ein paar Euro wieder... Das geht dabei nicht um das Geld, es ist einfach nicht Ordnungsgemäß was da durchgeführt wird! Mal abgesehen davon, dass ich nun 2 Telefone zu zahlen habe- ist natürlich alles nach der Widerrufsfrist geschehen (Und das von eurer Seite!)
    Wahrscheinlich ist dem Dienstleister das Telefon zu alt oder sonst was... Das Ganze ist eine bodenlose Frechheit!!! Mein Telefon hat definitiv NICHT den Schaden und es wird gesagt: können wir nicht nochmal prüfen, nimm die 60 Euro zurück. Und zahle aber zukünftig für 2 Telefone- finanziellen Schaden hast du ja durch die 60 Euro nicht Diese Rechnung soll mir jemand vorrechnen.

    Es ist doch offensichtlich dass, das Telefon nicht den angegebenen Defekt hat?!


    Wie kann es dann eine Option sein, den Tausch nicht durchzuführen und das Telefon erneut zu prüfen?? Die erste Aussage des Dienstleisters stimmt schlichtweg nicht und dann fragt man diesen erneut?? Und darauf beruht man sich auch noch??


    Was ist das für ein vorgehen?

    Ich hatte nur Kontakt mit Congstar...


    Die wickeln da gar nichts ordentlich ab, ganz im Gegenteil. Die sind gerade dabei den Fall zu schließen, obwohl sie sich erneut das Telefon ansehen wollten... Pustekuchen


    Pixelfehler sei der Grund- komisch habe es extern prüfen lassen und es gibt KEINEN Pixelfehler am Gerät, auch ansonsten erfüllt es alle Kriterien!

    Also mittlerweile bin ich wirklich sehr sauer!!!!!


    Es wird hier mit mir umgegangen... das geht gar nicht, 100 mal höre ich wird weitergeleitet, dann bekomme ich mit einmal das alte Telefon zurück. Es besteht angeblich ein Pixelfehler- Telefon angeschaltet- nichts da!!! Bilder an Congstar gesendet, die wollten mich mal wieder weiterleiten und mir neue Versanddokumente zusenden....- nie passiert!!!



    Heute bekomme ich ne Mail, Handytausch wird abgelehnt da Wertminderung durch den Schaden zu groß?!?!?! DAS SMARTPHONE HAT KEINEN PIXELSCHADEN!!!!


    >Was ist das für ein Umgang?Service? Congstar nie wieder!

    Also mittlerweile bin ich wirklich sehr sauer!!!!!


    Es wird hier mit mir umgegangen... das geht gar nicht, 100 mal höre ich wird weitergeleitet, dann bekomme ich mit einmal das alte Telefon zurück. Es besteht angeblich ein Pixelfehler- Telefon angeschaltet- nichts da!!! Bilder an Congstar gesendet, die wollten mich mal wieder weiterleiten und mir neue Versanddokumente zusenden....- nie passiert!!!



    Heute bekomme ich ne Mail, Handytausch wird abgelehnt da Wertminderung durch den Schaden zu groß?!?!?! DAS SMARTPHONE HAT KEINEN PIXELSCHADEN!!!!


    >Was ist das für ein Umgang?Service? Congstar nie wieder!

    Hallo Steffi,


    es gab gar kein Telefonat.- lediglich ein Servicechat und der hat auch nicht wirklich geholfen. Ich möchte lediglich vermeiden, dass jegliche Fristen erlöschen und ich am Ende 2 Smartphones zahlen muss. (Und das, obwohl ich eines nicht mal mehr habe)


    Trotzdem erstmal vielen Dank für die Rückmeldung.



    Beste Grüße


    Dennis_ho

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich habe im Rahmen der Handytausch-Option mein neues Gerät erhalten und mein altes Gerät gleichauf zurückgesendet. Dafür habe ich den Vordruck (Etikett) aus meinem congstar-Bereich ausgedruckt. Es war nur das Rücksendeetikett hinterlegt, sowie eine Anleitung das Handy zu verpacken.


    Das Paket wurde nachweislich, anhand der Sendungsnummer, am 27.01.2020 um 07.48 Uhr zugestellt und durch Magiera angenommen. (Nachweis hierüber haben Sie bereits per Mail bekommen)


    Nun bekam ich 2 Mal den Hinweis, dass mein Handy noch nicht eingegangen sei und meine Frist am 16.02.2020 ausläuft. Ich habe auch bereits 2 Mails an den Kundenservice gesendet, auf die mir mit Weiterleitung geantwortet wurde. Ich bitte Sie um Klärung des Sachverhalts.




    Für eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen


    Dennis_ho