Das sind strengere Richtlinien als bei der Telekom. Wozu braucht man dann noch die Legitimations-PIN?
    Ich werde den Aufwand ein 2 Handy mit physischer SIM zu besorgen nicht betreiben, und den Vertrag auf 0€ ruhen lassen....


    Hoffentlich brauchen bestehende eSIM Kunden nie ein neues eSIM-Profil...

    Bei mir ist die Umstellung auf eSIM noch komplizierter. Da mein neues Handy Multi-eSIM fähig ist, wollte ich meinen "Congstar wie ich will" Vertrag wieder ins Leben rufen. Am Telefon sagte die Dame kurz & knapp: "Für die Umstellung auf eSIM, muss ich den Kundenservice von der betroffenen Rufnummer aus anrufen"....


    Da mein altes Handy nicht mehr funktioniert, muss ich mir nun ein Hamdy mit normaler SIM-larte ausleihen, um den Kundeservice von der Congstar SIM aus anrufen zu können.... Was macht bloß ein Kunden der ein neues eSIM Profil braucht??.....