Nicht allgemein, aber in diesem Falle finde ich Android eine Katastrophe.
    Bei Apple (noch was anderes gibt es ja eigentlich nicht mehr wirklich) ist es anders. Da kann der Provider Einstellungen online einspielen. Bei Android geht das nicht.


    Waren wir nicht schon vor fast drei Wochen soweit, dass der Provider das auch bei Android sehr wohl kann?
    Die Möglichkeit wurde hier genannt und vom Support weitergeleitet, allerdings bislang ohne Ergebnis.


    Zumindest verstehe ich Googles Dokumentation zur CarrierConfig so, dass es Telefonanbietern möglich ist, ihre Konfiguration in der Gerätefirmware zu überschreiben (z.B. per App über den Play Store). Die entsprechende App muss lediglich mit einer Signatur unterschrieben sein, die derjenigen auf der SIM-Karte entspricht.

    Jetzt wirds peinlich:
    Ich dachte, ich hätte kein Passwort per Post bekommen, nur halt die Auftragsbestätigung. Nach obigem Hinweis habe ich diese in die Hand genommen, und siehe da, auf der Rückseite befindet sich ein silbernes Rubbelfeld. Und tatsächlich darunter ein 8-stelliger Code!


    Gleich ausprobiert, funktioniert nicht. Dann mit etwas Frust auf gut Glück das neue Passwort, welches gestern und heute Nachmittag noch nicht funktioniert hat, nochmal probiert (E-Mail ist bislang immer noch nicht eingetroffen) und der Router verbindet direkt und alles funktioniert.


    Ich bitte um Entschuldigung!

    Guten Tag! Ich bin seit langer Zeit Mobilfunkkunde und habe nun zusätzlich einen VDSL-Vertrag abgeschlossen, dessen Vertragslaufzeit gestern begann.


    In der Auftragsbestätigung wurde mir mitgeteilt, dass das erforderliche Vertragspasswort per Post zugestellt werden würde. Dies ist allerdings nicht passiert. Ich habe nun gestern Nachmittag über das Kundencenter eine Passwortänderung beantragt (genau 8 Zeichen lang und alle Regeln eingehalten).


    Gestern Abend habe ich mich nach 4 Stunden Wartezeit an den Chat-Support gewendet, mit der Frage wie lange dies dauern würde. Die Aussage war: normal etwa eine Stunde, ich solle aber noch etwas Geduld haben.


    Nun sind etwa 20 Stunden vergangen. Ein erneuter Versuch im Kundencenter bringt nur die Meldung, dass sich bereits eine Passwortänderung in Bearbeitung befinden würde.


    Bis wann ist das abgeschlossen? Oder gibt er irgendwelche Gründe, warum es nicht durchgeht?


    Bitte um Hilfe!