Ist schon etwas älter der Thread aber ich gebe meinen Senf gern kurz dazu: Ich habe hier die Erfahrung gemacht, dass einem, wenn man nett und sachlich das Problem schildert, auch geholfen wird. Ja, im Rahmen der Möglichkeiten, zaubern kann keiner, auch wenn es manchmal erwartet wird. Und benachteiligt als Bestandskunde fühle ich mich auch nicht. Es gibt halt manchmal Angebote, die nimmt man wahr und reagiert oder man verpasst es, aber dann zu meckern bringt doch nichts... Ich fand z.B. das Angebot mit der Fair Flat und dann auch noch 5 Euro Ersparnis als Prepaid Bestandskunde so interessant, dass ich wechselte. Langfristig wird also ein Mitbewerber zurücktreten müssen zugunsten von Congstar... Auch zeitlich begrenzte Aktionen wie 5GB extra kann man wahrnehmen, aber hinterher herumjammern, wenn man das Zeitfenster verpasst hat, finde ich auch nicht fair. Niemand hat etwas zu verschenken, langfristig muss sich nun mal alles rechnen. Ich finde aber, Congstar macht das sympatisch und transparent, da bin ich leider von anderen Anbietern auch anders gewohnt.

    Moin, aktueller Stand: Wechsel der SIM-Karten (Slot 1 <-> Slot 2) und Neustart des Telefons, Ortswechsel, leider weiterhin nur 3G. Ich denke, die Technik muss da mal nachgucken, es hat sich also automatisch über Nacht nichts verändert ;-). Das nur zur Infom zwischendurch, dann warte ich mal, was die Technik erreichen kann. Viele Grüße aus dem Norden!

    Moin, leider bisher trotz mehrfacher Neustarts und Gang ins Freie weiterhin nur 3G bzw. Edge. Einbuchen ins Netz dauert auch deutlich länger als beim D2-Mitbewerber auf Sim2, D2netz auch sofort 4G... ich bleibe dran, das wird schon. Schönen Sonntag!

    Moin Moin, bei mir wurde heute auch von Prepaid auf Fair Flat mit LTE50 umgeschaltet aber es ist nur 3G maximal verfügbar (auch nach mehrfachem Neubooten des Telefons). Könnt ihr bitte auch für mich Mal nachschauen, wo es hakt? Danke im voraus! Kai