Liebe Foris,


    erstmal noch einen sehr spätes DAKESCHÖN ! für Eure Tipps, die mir wirklich weiter geholfen haben.


    Nun habe ich ein brandneues Smartphone ( Samsung A31 ) und noch mein altes handy ( NOKIA 2310 ) , in dem ich noch meine alte CONGSTAR-SIM-Karte ( großes MINI-Format ) benutze. Für mein neues Smartphone habt Ihr mir freundlicherweise bereits eine neue SIM-Karte mit gleicher Rufnummer ( *******104 ) zugesendet, aus der ich für das Smartphone die SIM-Karte im erforderlichen NANO-Format heraustrennen kann.


    Nun meine Frage: Kann ich mit meinem neuen Smartphone und der dann eingesetzten neuen SiM-Karte nach Registrierung das INTERNET nutzen oder ist die SIM-Karte nur fürs TELEFONIEREN geeignet ??


    P.S.: Oder kann ich einfach die alte MINI-SIM-Karte in meinem alten Handy belassen, die neue NANO in mein Smartphone einsetzen und damit beide Geräte mit der gleichen Nummer benutzen ??


    Alles vielleicht etwas dümmliche Fragen von einem Oldie (70+).
    Freue mich aber über Antworten :)

    Hallo liebe Fachkundige,


    hier meine (vielleicht etwas naive) Frage:
    Ich besitze ein älteres nicht-internetfähiges Handy (Nokia) mit einer CONGSTAR-Prepaid-SIM-Karte. Nun möchte ich mir demnächst ein neueres (1-3 Jahre altes) gebrauchtes internetfähiges SMARTPHONE kaufen.


    Da ich gerne meine Telefonnummer behalten möchte und das Guthaben auf das neue Smartphone übertragen möchte, hier die entscheidende Frage: Kann ich die "alte" Congstar-Prepaid-SIM-Karte in das neuere Smartphone einsetzen und damit dann internetfähig sein? Möchte das Smartphone dann auch per prepaid bei CONGSTAR betreiben.


    Ich freue mich über jede erhellende Nachricht,
    schon mal herzlichen Dank dafür!