Ich bin nicht hier, um Telekom Netzkonfigs zu verteidigen aber ganz kurz meine Rückmeldung:


    Wenn das WLAN instabil ist, liegt der Fehler bei einem selbst.


    Nicht unbedingt, Thema Arbeitsplatz / Zug / Hotel / ...


    Außerdem ist es leichter VoWifi auszuschalten wenn man es nicht will. Anschalten bringt es ja offensichtlich auch nicht.


    Es gibt Setups, wo man VoWiFi zeitweise will. Dann ist der An- und Ausschaltvorgang deutlich mühsamer, denn im Gegensatz zum Flugmodus geht das nicht über diverse Schnell-Einstellungen...


    Was VoWifi mit Megabyte und Daten zu tun erschließt sich mir nicht.


    Was ich meine: Wenn dein Handy mit einem WLAN verbunden ist, welches pro MB abgerechnet wird oder ein Volumentlimit hat (Handy deines Kumpels im Hotspot-Modus, WiFi im ICE, diverse Hotels und Flughäfen, ...) dann kann priorisiertes VoWiFi ein Nachteil für dich darstellen. Man könnte dann argumentieren, dass die Telekom hier auf deine Kosten Netzkapazität sparen würde. Genau das bemängeln einige o2-Kunden.

    Du musst in den Flugmodus gehen, um vernünftig telefonieren zu können. Ich mache das auch jeden Tag, in meinem Fall tagsüber im Bildungszentrum. Nervt mich ebenfalls.


    Faierweise muss man sagen: Wäre es jetzt anders rum (Prio auf VoWiFi) so würden sich natürlich eben Andere beschweren (WiFi ist instabil, ich zahle WLAN pro Megabyte, etc.)


    Trostpflaster: Dein Akku wird länger halten ;)

    Und tatsächlich im Huawei Mate 10 Pro, ja? Nur nochmal zur Sicherheit.

    Jepp, meine obige Aussage bezieht sich auf das Mate 10 Pro (BLA-L29) mit Android 10 und EMUI 10.0.0


    VoWiFi funktioniert seit gestern, ich habe das wie geschildert in alle Richtungen getestet (Flugmodus + WiFi an).
    VoLTE ebenfalls erfolgreich getestet (LTE+ bleibt bei Telefonaten am S-Meter stehen, Rufaufbauzeit hat sich merklich verkürzt).


    Als SIM-Karte habe ich eine Fraenk im Einsatz - Netztechnisch Congstar.


    Sehr erfreulich!

    Heute wurde in Deutschland das Android 10 Update fürs Huawei Mate 10 Pro released.


    Hat irgendwer eine VoLTE und WLAN Call fähige SIM-Karte von Congstar oder alternativ Klarmobil (Telekom-Netz!), mobilcom debil (Telekom-Netz!), High Mobile oder fraenk und kann mal schauen, ob VoLTE und WLAN Call jetzt funktionieren?


    Zu meiner großen Freude kann ich bestätigen, dass es funktioniert.


    Ich bin da direkt positiv überrascht worden.
    Das Update ist auf EMUI 10.0 und nicht 10.1 und dennoch wurde Congstar-VoLTE / VoWiFi berücksichtigt.


    Rufaufbauzeiten haben sich spürbar verkürzt.
    Ich habe VoWiFi erfolgreich mit Sprache und SMS jeweils ankommend und abgehend getestet.