Naja, bei meinem Pixel 3 kam es mit dem Update auf Android 11. Ich vermute aber mal, dass ein Smartphone-Hersteller durchaus auch abseits von System-Sprüngen auch jederzeit kleinere Updates (wie Sicherheits-Patches o.ä.) für die Geräte zum Download bereitstellen kann. Somit wäre das auch bei dir nicht ausgeschlossen.


    Aber wichtig: Es müssen beide erwähnten Punkte zutreffen: Zuerst muss Congstar diese "neuen" Funktionen an die Hersteller geben und dann müssen die einen Patch bereitstellen. Also kann man im Prinzip nur hoffen, von CONGSTAR eine Antwort zu erhalten, ob sie an Samsung diese Infos für dein Modell gesendet haben.


    Da du berichtest, dass es mit einer TELEKOM-SIM zusammen funktioniert, scheint von Seiten Samsung ja grundsätzlich die Bereitschaft da zu sein, auch dein Gerät noch zu patchen. Ob oder wann die das aber mit den Infos zu CONGSTAR machen (und ob sie die Infos von CONGSTAR auch bekommen haben), steht auf einem anderen Blatt.

    Das Problem ist, wie bei einigen hier (und auch meinem Pixel 3 bis zum Update) ebenfalls, dass dein Smartphone erst mit VoLTE und VoWiFi arbeiten kann, wenn ...
    1) Congstar an den Hersteller deines Smartphone diese die Information weitergegeben hat, dass nun auch Congstar diesen Servive anbietet, und ...
    2) Wenn dann auch der Hersteller deines Smartphone sich "bereit erklärt", mit dem nächsten "Update" deines Gerätes, diese Information aufzuspielen.

    Gestern Abend wurde auf meinem Pixel 3 gemeldet, dass Android 11 nun installiert werden kann. Das hat geklappt, und oh Freude: Endlich werden auch bei meinem Pixel 3 die Optionen "VoLTE" und "WLAN Call" angezeigt.
    Ich hatte mir in den letzten Wochen schon Gedanken gemacht, ob ich nicht besser wieder zu einem anderen Anbieter wechseln müsste.