Hallo Steffi,


    vielen Dank für die Rückmeldung ... bitte habt aber Verständnis, daß sich meine Euphorie derzeit noch in Grenzen hält und ich das erst glaube wenn ich die Dinger wirklich in den Händen halte. Trotzdem erst mal vielen Dank für Eure Bemühungen und ein schönes Wochenende!

    Hallo Steffi,


    ach nun auf einmal sind die Infos da? Merkwürdig ist das schon wenn man das hier ins Forum schreibt, das dann immer die Infos reinfliegen. Ja dann will ich das Forum mal weiter informieren.


    Ich habe nun die rückwirkende Stornierung des Ratenzahlungsvertrages 31xxxxx54 veranlasst. Sämtliche dafür bereits gezahlte Beträge werden Ihnen erstattet. Die Auszahlung erolgt innerhalb von 14 Tagen an Ihre hinterlegte Bankverbindung.


    Ja Super diese Idee, ich verlängere meinen Handyvertrag um 2 Jahre und bekomme ein paar Airpods für ein paar Euros Zuzahlung dazu. Nun habe ich verlängert, das Paket geht verloren, ich bekomme paar Euros von der Zuzahlung erstattet und das Thema ist erledigt? Seit ihr eigentlich noch ganz bei Trost??? Grundlage für die Vertragsverlängerung waren ein paar Apple Airpods, die sind Vertragsbestandteil und die möchte ich auch haben. Ganz ehrlich, das wird immer alberner mit euch ...

    Hallo Steffi,


    also dann doch bitte mal ordentlich der Reihe nach ... die AirPods wurden um Februar bestellt. Sehr schwammige Aussage! Die Vertragsverlängerung war am 02.03.2020. Ich habe dann 4 Wochen gewartet, da man ja nicht nerven will. Wir sind also nun im Zeitraum Anfang April. Ich habe dann angerufen und nachgefragt wo die Airpods bleiben. Ich wurde 2x am Telefon vertröstet das ich mich gedulden soll ... Corona, dauert alles länger. Im Juni habe ich die Lieferung dann reklamiert. Nun soll ich eine eidestattliche Erklärung leisten? Das ist nicht wirklich euer Ernst oder? Ich kann nun mal etwas Licht ins Dunkel bringen, da ich selber mal bei DHL nachgeforscht habe. Die Trackingnummer ist verfolgbar bis ins DHL Verteilzentrum in Osterweddingen, danach verliert sich die Spur. Es wurde niemals weiter transportiert, wie mir die nette Dame bei DHL mitteilte. Der Nachforschungsantrag wurde von Congstar erst am 10.07.2020 gestellt. Auch der Schaden Seitens DHL wurde bereits an Congstar reguliert. Es ist also alles bereits zwischen DHL und Congstar geklärt. Warum ich dann also eine eidesstattliche Erklärung leisten soll würde ich dann mal gerne wissen. Aber der Kundendepp soll nun wieder Formulare ausfüllen und zurücksenden.


    Zu deinem Satz mit eigentlich nehmen wir solche Reklamationen nicht mehr an ... zum Glück gibt es Deutschland noch gesetzliche Richtlinien, egal ob du oder Congstar EIGENTLICH so eine Reklamation nicht mehr interessiert. Hier trägt der Unternehmer stets das Transportrisiko. Der Verbraucher kann Ersatz verlangen, wenn die Ware auf dem Weg beschädigt wird oder verloren geht. Hiervon können auch keine abweichenden Vereinbarungen getroffen werden (§ 475 Abs. 1 BGB). So dann schickt mir nun endlich die Dinger raus, dann ist doch alles gut!


    und EIGENTLICH gibt es EIGENTLICH nicht ... denk mal drüber nach ...

    Ja, dann will ich mal die Berichterstattung weiter fortführen. Ich bekomme nun alle 15 Minuten eine Livebild-Berichterstattung von einer Congstar-Helmkamera direkt auf mein Handy geliefert. Allerdings sehe ich dort nur 3 Leute die FIFA daddeln. Also mal Spaß bei Seite [man kann das ja eh nur noch als WITZ annehmen] ... gemeldet hat sich bis heute NIEMAND bei mir und die Airpods habe ich auch nicht erhalten. So viel nun also zur 'Fachabteilung' oder zum 'Spezialteam'. Alles nur Schnacker bei Congstar, ich möchte auch nicht wissen ... wieviel Kunden bereits auf Vertragsverlängerungsprämie verzichtet haben. So langsam vermute ich das da ein System hinter steckt ...

    Hallo Mario,


    also ich wurde ja immer an die sogenannte Fachabteilung weitergeleitet. Ja da fühlte man sich dann schon wirklich Ernst genommen. Gut diese Fachabteilung hat es in 6 Monaten nicht geschafft etwas auf die Beine zu stellen, aber egal ... es ist ja die Fachabteilung. Jetzt kommst du mit einem Spezialteam um die Ecke, also das ist ja nun das i-Tüpfelchen für jeden stinknormalen Kundenpöbel. Also quasi die GSG 9 oder das SEK Congstar ... am Montag wurden nun also die speziellen Jungs und Mädchen informiert. Hmm ... lass mich kurz überlegen, heute ist Donnerstag ... ich denke mal das dieses Spezialteam irgendwo im nahen Osten um meine Airpods kämpft oder? Ich wollte nur mal Nachfragen ob es denn irgendwo einen Newsticker oder eventuell sogar Livebilder gibt? Die würde ich dann, von meinem königlichen Congstar-Sofa das mir kostenlos für die Wartezeit zur Verfügung gestellt wurde, gebannt verfolgen. :thumbsup:

    Die Nachforschung wurde am 18.06.2020 gestellt. Also bei mir sind die 8 Wochen bereits lange um. Wir sind nun in der 16ten Woche!!! Ihr werdet euch mit DHL nicht einig, ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Ich habe den Vertrag verlängert weil mir die Airpods versprochen wurden, im Grunde genommen erfüllt ihr seit einem halben Jahr den Vertrag nicht.


    Es kann doch nicht das Problem EURES KUNDEN sein, wenn euer Versanddienstleister unzuverlässing ist!?! Im Grunde genommen will ich hierbei auch mal erwähnen, das unter der genannten Trackingnummer immer nur stand, das der Versand vorbereitet wurde. Man konnte online nie sehen, das die Sendung wirklich an DHL übergeben wurde. Leider ist die Trackingnummer nur inzwischen so alt, das man gar nicht mehr an Infos bekommt. Also bislang eine ganz schwache Nummer von Congstar. Also nun alles in die Hände von DHL zu legen und die eigenen in Unschuld zu waschen, ist alles andere als Fairplay!

    Hast du denn deine Airpods bekommen? Ich habe meinen Vertrag im März 2020 verlängert und bis heute keine Airpods erhalten. Angeblich dauert die Nachforschung bei DHL so lange, ich lach micht tot. Einfach mal DHL alles in die Schuhe schieben. Die Nachforschung wurde bereits im Juni gestartet. Alles eine Hinhaltetaktik ... inzwischen antwortet auch keiner mehr auf Emails und im Chat bekommst du jedesmal die gleichen bekloppten Antworten. Die Fachabteilung wird sich melden, ja vermutlich wenn die aus dem Winterschlaf erwacht sind. Wenn man dann den Chat mal etwas energischer antwortet, das man keine Lust mehr hat zu warten und mal jemand aufgewacht werden soll, d er auch was entscheiden kann ... dann wirst du aus dem Chat geworfen.


    Das war für mich das letzte Mal das ich in dem Trümmerhaufen meinen Vertrag verlängert habe ...