Hallo liebes Congstar Team,


    bei mir hat es nun geklappt und ich wollte mich nocheinmal für die wirklich kompetente Hilfe hier bei euch bedanken. Ihr seit im Forum wirklich spitze und erklärt einem auch die Hintergründe der Dinge. Also nochmal: Vielen, Vielen Dank!


    Ich möchte aber nicht gehen ohne etwas konstruktive Kritik zu hinterlassen, vielleicht kann ja einer von euch die weiterleiten?


    Gerade am Anfang der Problematik hat man über jeden Kanal unterschiedliche informationen bekommen, weshalb ich mich z.B. genötigt gesehen habe immer und immer wieder nachzufragen. Ein Beispiel gefällig? Bei meinem ersten Anruf bei der Hotline wurde mir ernsthaft erzählt "Das ist normal. Wenn der erste Balken mit 8GB aufgebraucht ist kommt ein zweiter Balken mit 12 GB". Rückblickend betrachtet herrschte also entweder ziemliches Chaos hinter den Kulissen oder der Mitarbeiter hatte einfach nur versucht mich "abzuwimmeln". In jedem Fall schafft soetwas aber Misstrauen gegenüber den Antworten die man erhält. Und ich bin bei weitem nicht der einzige dem es so ergangen ist. 5 Leute die nachgefragt haben, bekamen anfangs 3 unterschiedliche Auskünfte. Da wäre ein "Wir wissen gerade selber nicht was los ist, veröffentlichen aber ein Statement" hilfreicher. Auch weil dann euer Support nicht so überrannt wird. Aber das sind nur meine 5 cent zum Thema.


    Danke euch nochmal und viele Grüße. Macht weiter so hier im Forum und vielleicht werden die anderen Kanäle in Zukunft ja ähnlich gut.