Hallo Patrick,


    das war bestimmt kein Missverständnis; ich hab' den Betrag zwar am selben Tag überwiesen wie die Mahnung kam, aber definitiv danach.
    Ich wollte nur sichergehen, dass diesmal das Geld ankommt, da ich ja wie gesagt beim ersten Mal keinerlei Hinweis auf eine fehlerhafte Lastschrift bekommen hatte und die zeitliche Frist ja nicht unerheblich ist.


    Vielen Dank für Deine Nachricht.

    Guten Tag,


    Ich habe ein ähnliches Anliegen wie in folgendem Beitrag:


    Aufladen per Lastschrift - Legitimationslastschrift erfolgreich - 3 Wochen später Mahnung - Prepaidtarife - congstar Support Forum


    Ich habe am 21.12.2020 eine Guthaben-Aufladung per Lastschrift veranlasst und am 11.01.2021 dazu eine Mahnung erhalten. Ich habe dazu mehrere Fragen:
    1. Können Sie mir sagen, warum die Lastschrift nicht erfolgreich war? Ich habe keinerlei Nachricht über eine abgelehnte Lastschrift und das entsprechende Konto war gedeckt.
    2. ich habe den geforderten Betrag am 11.01.2021 überwiesen. Gibt es eine Möglichekeit, herauszufinden, ob dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist? Wird man benachrichtigt?
    3. Wieso bekomme ich eine E-Mail mit Betreff "Letzte Mahnung", wenn es die allererste Meldung von congstar ist?


    Vielen Dank schon mal im Voraus für eine Antwort.