Beiträge von SvenSimm

    Hi, du ich verstehe die Lage, nur ist es rechtlich verboten und Wettbewerbswidrig wenn man auf seiner Webseite ein Produkt als lieferbar markiert, welches nachweislich nicht oder nur bedingt lieferbar ist. Hierzu hat das LG Hamburg bereits ein Urteil zu gefällt. https://shopbetreiber-blog.de/…re-ist-wettbewerbswidrig/


    Dementsprechend müsste dies wenigstens vor Bestellung für den Kunden deutlich ersichtlich sein, ob ein Produkt auf Lager ist und somit lieferbar ist. Offenkundig haben die eigenen Mitarbeiter von Congstar keinen Einblick in den Warenbestand, was schon sehr traurig ist. Ich warte letztlich noch den Montag ab.

    Interessant, dass mir euer telefon-support mitgeteilt hat, dass das Iphone 12 erst nächste Woche wieder vorrätig ist und somit erst irgendwann nächste Woche geliefert werden kann. Was genau entspricht denn jetzt der Wahrheit? Wird mein Handy jetzt definitiv Montag versandt oder nicht? Es muss doch eine Kommunikation innerhalb ihres Teams herrschen, so dass sie sagen können, welche Handys lieferbar sind und welche nicht?

    Guten Tag,


    als ich das Iphone 12 mit 64 Gb am 23.01 bestellt habe, war dieses noch Lieferbar in allen Farben. Auch jetzt noch ist das Handy auf eurer Webseite als Lieferbar markiert. Dennoch wird mir heute, an dem Tag an dem es angeblich versendet werden solle, als aktuell nicht lieferbar markiert.
    Tut mir leider aber so etwas ist einfach nur ein schlechter Scherz. Ich habe es bei euch bestellt, weil es lieferbar ist und nicht weil ich noch Wochen darauf warten möchte. Dann kann ich das auch wo anders bestellen. Sowohl der Telefon- als auch der Chat-Support sagten mir, dass das Handy am 29.01 rausgeschickt wird und voraussichtlich Anfang bis Mitte nächster Woche da ist. Was genau stimmt denn jetzt für eine Aussage.


    Gruß Sven