Beiträge von Cyter

    Bei der Auswahl des Datenvolumen bei den Homespot ist 200 GB das höchste, was man wählen kann. Für 4 oder 5 köpfige Familien ist das aber nicht ausreichend. Vor allem durch Homeschooling und Homeoffice reicht das jetzt bei weitem nicht aus. Zwar kann man das Datenvolumen aufstocken, bisher aber nur für 24 bzw. 48 Stunden, aber für das Homeoffice müsste man bei den 48 Stunden teilweise schon allein 3 mal zu buchen. Das wird dann aber deutlich zu teuer. Fürs Homeschooling sind öfters YouTube Videos zu schauen. Bei einigen Videos muss man diese dann auch noch in HD schauen (um die Schrift z. B. beim Programmieren zu lesen, welche auch lang sind). Das zieht dann nochmal an den vorhandenen 200 GB. Da währe es hilfreich, wenn man z. B. 50 oder 100 GB für eine Woche dazu buchen könnte, anstatt nur für 24 bzw. 48 Stunden.