Hey Rene.C,


    in der Tat können auch kleine Verschreiber dazu führen, dass das Ident nicht durchgeführt werden kann. Probiere es mit der Korrektur noch einmal. Wenn die Post das nicht akzeptiert, können wir nichts machen, die Ware geht an uns zurück und wird storniert. Dann müsstest du eine neue Bestellung aufgeben.


    MFG
    Mario J.

    Dann hoffe ich mal, dass das Montag klappt. Habe gerade nochmal mit dem Zusteller gesprochen er bekommt keine daten für das Postidentverfahren. Er versucht es Montag nochmal ob er dann Daten hat.
    Gruß René

    Hallo @Rene.C,


    hast du bei der DHL mal nachgefragt, welche Daten genau fehlen? Ich sehe außerdem, dass du gerade im congstar Chat warst. Konnte dir dort geholfen werden?


    Gruß Usman

    Hallo Usman, das weiß ich nicht genau es fehlen wohl daten zum Postident verfahren. Welche genau konnte man mir nicht sagen. Nur das er das Paket mir so nicht über geben darf. Im Service Chat ist dem Mitarbeiter zu meinem Problem aufgefallen das mein Vorname nicht richtig geschrieben wurde. Statt René nur Rene ob das auswirkungen auf die Zustellung hat wusste er leider auch nicht. Er hat es korrigiert mehr konnte er aber auch nicht tun.
    Gruß René

    Moin, habe bei euch ein Handy bestellt , was auch soweit alles ganz gut geklappt hat. Nun sollte es am Donnerstag zugestellt werden. Dies gelang bislang zum dritten mal nicht, da meine Empfängerdaten zur Identitätsprüfung nicht völlständig auf dem Scanner des Zustellers hinterlegt sind. Jetzt wird das Paket wegen Fehlender Daten bis Dienstag zwischengelagert. Ändert sich daran nichts, geht es wieder zurück, was ich gerne vermeiden würde.
    Freundliche Grüße