Guten Abend! Ich bin sehr enttäuscht. Ich habe einen Neuvertrag mit Rufnummernübernahme bei congstar abgeschlossen. Die neue SIM-Karte und die Portierung der Rufnummer wurden schnell bestätigt und die Anzahlung für das retournierte IPhone 12 mini auch ruckzuck von meinem Konto abgezogen. Kommenden Dienstag soll der neue Vertrag frei geschaltet werden und das Handy auch geliefert worden sein. Heute dann der Status: Handy nicht lieferbar. Ich habe den Kundenservice 3x kontaktiert. Beim 1. mal hieß es, das Handy sei in einer anderen Farbe lieferbar. Eine Stunde später dann die Mail von congstar, dass der Farbtausch nicht möglich sei. Ich könnte die Bestellung aber stornieren und ein neues Handy bestellen. Dann kontaktierte ich den Kundenservice das zweite Mail. Es hieß, dass eine Stornierung nur in Verbindung mit dem Mobilfunkvertrag möglich sei, den ich aber behalten möchte und dass man mir nicht weiter helfen kann. Als ich meinte, dass der Service schon sehr schlecht sei, wurde ich aus dem Chat geschmissen. Dann rief ich das dritte Mal an und nun hieß es plötzlich, dass Handy sei lieferbar und würde morgen verschickt werden, obwohl mir bei mein congstar angezeigt wird, dass es nicht lieferbar ist. Was stimmt den nun? Warum kann mir niemand sagen, was mit meiner Bestellung ist? Niemand kann mir sagen, wann ich mein Handy bekomme? Obwohl ich dafür bezahlt habe und das nun alles kurz vor Aktivierung der SIM am kommenden Dienstag. Ohne Handy kann ich den Vertrag nicht nutzen. Es ist alles sehr enttäuschend, obwohl es so viel versprechend begann..