Seit 2013 bin ich treuer Kunde von Congstar, weil mich der Empfang, das Datenvolumen und der Service immer wieder überzeugt haben. Gerade auch die App finde ich super aufgeräumt und wird zum Selfservice von mir gerne verwendet.
    Seit Anfang des Jahres bin ich zu den datengetriebenden gewechselt und habe mir eine Smartwatch gekauft. Wie schön wäre es jetzt nicht immer sein Telefon mit sich rumtragen zu müssen, wenn es die Möglichkeit der eSim auch für Congstar Kunden gäbe.
    Auch die Infos hier im Forum waren ernüchternd, so dass ich nun meinen Vertrag gekündigt habe. Die fehlende Möglichkeit einer eSim ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Sollte sich das ändern, bin ich sicher einer der ersten der gerne wiederkommt.
    Bis dahin macht es gut!