Hallo,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich habe mir einen gebrauchten Gigacube Huawei B528s -23a gekauft. Dieser wurde vorher über das Vodafone-Netz betrieben laut Aussage des Vorbesitzers und der Verpackung nach zu urteilen.


    Diesen möchte ich jetzt mit einer Congstar SIM nutzen. Ich kann mit meinem Smartphone eine Verbindung zum Gigacube herstellen, aber es wird keine Internetverbindung aufgebaut.


    Ich komme weder mit http://congstar.home noch mit http://192.168.1.1 in die Routereinstellungen. Auch über die Alcatel App gelange ich dort nicht hin. Hier wird die Verbindung per WLAN nicht einmal angezeigt.


    Auf dem Etikett des Routers steht die IP Adresse 192.168.8.1 Auch wenn ich diese in meinem Browser eingebe, gelange ich nicht ins Menü.


    Über ein Ethernetkabel ist mir eine Verbindung gelungen. Aber was muss ich da einstellen, damit das Ding über Congstar eine Internetverbindung aufbaut? Oder gibt es noch einen anderen Trick?


    Ich bin absoluter Laie und habe keine Ahnung von diesen Dingen. Funktioniert der Router vielleicht nicht richtig oder ist er mit Congstar nicht kompatibel, da er ursprünglich von Vodafone vertrieben wurde?


    P.S. Die SIM Karte von Congstar habe ich natürlich eingesetzt.