Es geht ja darum auch telefonieren zu können, wenn das iPhone mal nicht in der Nähe ist und somit kein Bluetooth zur Verfügung steht.


    Den Schalter „Auf anderen Geräten“, den Du auf Deinem Screenshot meinst, habe ich auch - aber da erscheint eben nicht die Watch…

    Hallo,


    ich habe ein iPhone 12 (iOS 15.1) und die Apple Watch 7 GPS (WatchOS 8.1).


    Bei Congstar habe ich die Allnet-Flat M.


    Gemäß Apple soll es möglich sein, mit der Watch WLAN-Calls zu tätigen auch wenn das iPhone gerade mal nicht in der Nähe ist. Zur Aktivierung dieser Funktion siehe erster Anhang mit dem weißen Hintergrund (WLAN Anrufe für andere Geräte) - so müsste es in den Einstellungen des iPhones aussehen.


    Bei mir gibt es allerdings den Schalter „WLAN Anrufe für andere Geräte“ gar nicht (siehe mein zweiter Screenshot mit dem schwarzen Hintergrund.


    Über das iPhone funktionieren die WLAN-Calls einwandfrei.


    Kann es sein, dass Congstar die WLAN-Calls nur für das iPhone und nicht für andere Geräte zulässt? Bzw., habt Ihr ansonsten eine Idee, warum der Schalter bei mir nicht angezeigt wird?


    Viele Grüße


    Honesty


    Erstmal vielen Dank an Euch für die Antworten.


    Da fallen mir gleich noch 2 Dinge ein:


    1. Soweit ich das richtig verstanden habe, gibt es bei Congstar keine Visuell Voicemail, oder? Wäre für mich allerdings ohnehin nicht sooooo wichtig da ich die Mailbox kaum nutze.


    2. Wie sieht es mit den sogenannten Komfortdiensten aus - sind die standardmäßig aktiviert?


    Ich möchte da nur die Funktion haben, das ICH eine SMS bekomme wer versucht hat mich anzurufen während mein iPhone aus gewesen ist.


    Ich möchte aber folgende Komfortdienste NICHT:


    - Rückrufbitte per SMS


    - Anruferinnerung per SMS: Der Anrufer
    bekommt eine SMS, wenn Sie wieder
    erreichbar sind.


    Viele Grüße


    Honesty

    Hallo,


    ich bin Neukunde mit dem Allnet Flat M und habe noch ein paar Fragen:


    1. Meine Rufnummer wird gemäß Mitteilung von Congstar am 02.08.21 von der Telekom zu Congstar portiert. Die Simkarte ist aber schon unterwegs zu mir. Da die Simkarte wohl schon vor der Portierung eintreffen wird, frage ich mich, ob ich die dann sofort in ein Smartphone einlegen müsste, oder reicht es wenn ich das am 02.08. mache?


    2. Wie verschickt Congstar die Simkarte - per normalem Brief oder muss ich auch den DHL Paketboten warten?


    3. Neben einer Drittanbietersperre hätte ich auch gern alle kostenpflichtigen Nummern gesperrt, Ausland, 0180, 0190, 0900, 0137, Auskunft usw.. Kann ich das über das Kundencenter selbst einrichten?


    4. Wie sieht es mit WLAN-Call aus - ist das automatisch aktiviert?


    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte.


    Viele Grüße


    Honesty