Hallo congstars,


    ich habe versucht eine Runummernmitnahme zum Vertragsende bei meinem Neuen zu beantragen.

    Der sagt mir, Ihr bisheriger Mobilfunkanbieter hat uns mitgeteilt, dass ihm noch keine Einverständniserklärung zur vorzeitigen Rufnummernportierung (Opt-In) von Ihnen vorliegt.

    Ich dachte ich brauche kein Opt-In zum Vertragsende.

    Fehlt noch eine irgendeine Freigabe von Congstar, damit die Portierung klappt?


    Grüße,

    Alicja