Hallo Congstar-Team,


    kurzes Update zur Lage:

    Nachdem letzte Woche (10.11.) ein dritter Telekom Techniker da war, und es zunächst danach aussah als wäre der Anschluss stabil, sieht es aktuell annähernd so aus wie ganz zu Beginn. Der Techiker hat diverse Messungen "in der Tiefe" gemacht, aber leitungstechnisch keine eindeutigen Hinweise gefunden die das Problem erklären. Zusätzlich hat er nochmals die Verkabelung am Hausanschluss gecheckt und ein Kabel neu angeschlossen das seiner Meinung nach nicht ordentlich vom letzten Techniker angeklemmt war. Danach schien wie gesagt alles in Ordnung. Wir haben direkt einige Tests gemacht und auch die Einstellung/Logs des Router (Fritzbox 7590 - aktuellste Firmware) geprüft. Alles prima...

    Leider ein Trugschluß wie sich in den folgenden Tagen rausgestellt hat, in der Anlage ein Screenshot mit den letzten Logs der Fritzbox heute Morgen. Es müsste leider doch nochmal ein Techniker aktiv werden, könnten Sie das bitte in die Wege leiten!?


    Danke + Gruß,

    Lars Schäfer

    Hallo zusammen,


    heute morgen war wie vereinbart erneut ein Telekom-Techniker (Herr Valentin) vor Ort. Er hat nun wie bereits vom ersten Techniker Hr. Wenzel empfohlen die Erd-Leitung vom Hauptverteilerkasten zum Haus hin umgeschaltet, und entsprechend den Hausanschluss neu verdrahtet. Ich habe jetzt seit ca. 4 Stunden keine Abbrüche mehr. Aber ich muss in jedem Fall ein paar Tage abwarten da die Abbrüche ja völlig chaotisch kommen und auch vorher teilweise 10 Stunden kein Abbruch war. Ich melde mich hier wieder sobald es neue Erkenntnisse gibt.


    Bis dahin vielen Dank für die Bemühungen!


    Grüße, Lars Schäfer

    Schönen guten Morgen,


    zwischenzeitlich war ein Techniker der Telekom bei mir und hat die Anlage überprüft. Er hat keine offensichtlichen Mängel gefunden, und lediglich proforma die Anschlussdose getauscht. Das hat leider keine Besserung gebracht, habe ihm das auch bereits telefonisch so mitgeteilt. Er sagte mir nun das ich einen weiteren Techniker-Termin vereinbaren soll, das geht aber wohl nur über den Anbieter. Direkt auf "kurzem Dienstweg" leider nicht. Daher meine Bitte einen weiteren Termin in die Wege zu leiten, wenn möglich bitte mit dem Techniker der schon bei mir war (Herr Wenzel). Das hatte ich so mit ihm besprochen.


    Vielen Dank + Grüße,

    Lars Schäfer

    Hi,


    ja ich bin auch eher verhalten optimistisch ;) Powerline kann ich definitiv auschliessen, ich lebe hier in einem 1 Familienhaus und Powerline ist weit und breit nicht im Einsatz. Wie erwähnt hab ich jetzt seit einigen Stunden keine Probleme und mit Hr. Korber tel. vereinbart das vorerst keine Entstörung durchgeführt wird, und ich mich nochmal melde in der nächsten Tagen.


    Danke und schönes Wochenende!

    Hallo,


    nach dem der Kollege aus dem DSL-Team heute Morgen u.a. die Leitung durchgemessen und zu guter Letzt nochmal "zurückgesetzt" hat konnte ich nun problemlos eine über 4GB große Datei runterladen, und hatte heute Vormittag keine weiteren Abbrüche.

    Möglicherweise ist das Problem bereits gelöst, ich werde das aber die nächsten Tage genau beobachten und die Router Logs kontrollieren. Bitte erstmal keine weitere Schritte unternehmen, ich melde mich innerhalb der nächsten 7 Tage wieder ob das Problem entgültig beseitigt ist oder nicht! Bis dahin schonmal vielen Dank! :thumbup:


    mfG, Lars Schäfer

    Hallo,


    ich habe seit einigen Wochen bereits immer wieder sporadische DSL Verbindungsabbrüche. Auffällig ist das die Abbrüche besonders häufig beim Versuch größere Downloads per Browser zu machen auftreten. Also dann wenn die Leitung mal über längere Zeit unter Last ist. Mittlerweile häufen sich aber auch die Abbrüche bei normaler Nutzung, bspw. MS Teams im Homeoffice. Anbei weitere Angaben inkl. internet Log der Fritz!Box.


    mfG, Lars Schäfer



    Was ist gestört ?

    Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite ( ) Abbrüche (X)


    Hat der Anschluss bereits funktioniert?

    Ja(X) Nein ( )


    Funktioniert eine Internetverbindung?

    Ja(X) Nein ( )


    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?

    Ja(X) Nein ( )


    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?

    Ja(X) Nein ( )


    Gab/Gibt es Bauarbeiten auf der Straße oder im Haus?

    Ja( ) Nein (X)


    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?

    Ja(X) Nein ( )


    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?

    Ja(X) Nein ( )


    Wurde der Router bereits neu gestartet?

    Ja(X) Nein ( )


    Seit wann besteht die Störung?

    Uhrzeit/Datum: (bereits seit einigen Wochen)


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?

    Anbei Auszug Logdatei


    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?

    Ja( ) Nein (X)


    Welches Routermodell wird benutzt?

    FRITZ!Box 7590


    Ist eine aktuelle Handynummer und E-Mail-Adresse in den Kontaktdaten im meincongstar Kundencenter hinterlegt?

    Handynummer: 01********68