Hallo,


    ich wollte mich nur noch einmal melden und mich für die vielen Tipps bedanken. Ich habe alle Schritte von Flosse befolgt und der Datenverbrauch hat sich nun tatsächlich stark reduziert!!


    Grüße


    David

    Hallo,

    ich habe nun die Nutzung des Datenvolums genauer beobachtet und eingeschränkt. Nun hat sich rausgestellt, dass "system" also Windows 10 enorm viel Daten in kürzester Zeit verbraucht. Ich habe versucht die Verbindung zu takten, diverse Hintergrundprogramme zu schließen alles weitere was man so im Internet als mögliche Lösung anzubieten hatten. Alles nur mit mäßigem Erfolg.

    Habt ihr weitere Vorschläge/Ideen um es Windows 10 zu erschweren meine Daten zu verbrauchen? Bin um jede Möglichkeit dankbar.


    Grüße und ein frohes neues Jahr


    David

    Hallo,

    vor dem Erhalten des Homespot habe ich Internet über einen anderen Anschluss erhalten. Bei diesen Möglichkeiten habe ich jetzt keine Option gefunden, um den Zeitraum der der genutzten Daten einzuschränken. Somit beträgt der verbrauchte Betrag mehr als der von den letzten 24h durch den Homespot. Ich kann jedoch dieses zurücksetzen und 24h warten und dieses dann schicken, wenn das besser ist.

    Hallo,


    ich habe seit gestern ein Homespot mit 100gb. Alles eingerichtet ohne Probleme. Das einzig verbundene Gerät ist bisher mein Computer (via Ethernet). Gestern Abend habe ich das Internet auch viel genutzt und um Mitternacht wurde der Verbrauch auf 3GB eingeschätzt. Hätte persönlich auch mit mehr gerechnet aber umso besser :) Heute Mittag als ich den Computer hochfuhr, habe ich mit "erschrecken" festgestellt, dass auf einmal 25 GB verbraucht sind. Jede Stunde stieg dieser um ca. 1 GB an.

    Als ich den Router für kurze Zeit ausschaltete, blieb der Verbrauch unverändert (wie es ja sein sollte). Danach habe ich lediglich ca. 20 min das Web auf nicht datenlastigen Seiten gebrowst und schwuups wieder 1 GB weg.

    Nun bin ich bei fast 29 GB von 100. Da in ein paar Tagen der Monat endet, ist das erstmal nicht so tragisch. Dennoch würde ich gerne wissen, woran das liegen könnte und was sich da machen lässt.


    MFG


    David