Viele Leute berichten, dass es nach Ausbau und Einbau der SIM-Karte in ein anderes Handy dort tut (und ggf. nach Rücktransport ins ursprüngliche Handy manchmal dann plötzlich auch dort). Der Umbau in ein anderes ist ein sinnvoller Test, der zeigt, dass es nicht an der SIM-Karte und insbesondere nicht am Hersteller/Lieferant der SIM/am Netzwerkprovider liegen kann. D.h. es MUSS am Handy liegen.


    Vielleicht kommt das ja von folgendem (was uns gestern klar wurde):


    Wenn das Handy ZWEI Sim-Kartenplätze hat, gibt es genau dieses Phänomen, dass nur Senden aber kein Empfangen gelingt.

    Und zwar wenn die Karte "aus Versehen" im zweiten Steckplatz ist.


    Daher unbedingt darauf achten, dass die Karte in Steckplatz 1 ist (kann man innerhalb der Einstellungen "irgendwo" auch sehen, ob die Karte in 1 oder 2 ist).