Hallo :)


    ich hätte den Betrag auf meinem Kundenkonto stehen lassen. Auf der Rechnung siehst Du sehr detailliert, wie sich der Betrag zusammensetzt und wie hoch ggf. das Restguthaben ist. Ich hatte das selbst vor längerer Zeit für eine Weile nach der Umstellung von Prepaid auf Postpaid.


    Gruß Ingo

    Moin

    Das wird aber jetzt doch passieren, weil ich habe gerade gesehen, dass der Betrag von 47,80€ den ich bereits vor 2 Tagen überwiesen habe. Jetzt doch nochmal von Congstar per SEPA-Lastschtrift verfahren eingezogen wurden. Dadurch habe ich für diesen Monat 2 Mal bezahlt und der nächste Monat muss nicht mehr bezahlt werden.

    Hey Nemoeh.Weiche ,


    das war leider zu viel des Guten :D . macht aber nix, wie du schon sagst wird das dann einfach auf den nächsten Rechnungen verrechnet - wenn du willst, kann ich dir das Guthaben aber auch auf dein Bankkonto auszahlen lassen? Falls du das möchtest, meld dich gerne kurz. Und bitte nicht mehr deine Kundendaten öffentlich hier posten ;) .


    Grüße Conny

    Moin,

    Es wäre glaube besser wenn das Guthaben zurück auf mein Bankkonto kommt, dann sehe ich besser ob nächsten Monat alles wie es soll abgebucht wird. Wie lange würde das dann dauern bis das Geld dann wieder auf meinem Konto ist?

    Vielen Dank

    Grüße Nemoeh

    Hi ich habe das Gefühl das doch noch nicht alles geklärt ist, da ich heute morgen noch eine Überweisung getätigt habe, welche hier nicht erwähnt wurde. Dabei sind auch die ausstehenden 7,40 € Mahngebühr enthalten, sowie eine Zahlung von 22,00 € für den Vertrag (siehe Anhang). Ist dieses Geld nun verschenkt oder wird mir das für die nächste Rechnung gutgeschrieben?

    Mfg Nemoeh

    Hi ich bin es nochmal. Könntest du mir eventuell wenn alles geklappt hat eine Rückmeldung geben, damit ich weiß das alles vorbei ist.

    Vielen Dank

    Viele Grüße

    Nemoeh

    Ich habe die Kundendaten gleich angepasst - danke dir. Zudem habe ich sicherheitshalber die Kundennummer, die du angegeben hast, ausgeblendet. Am Ende ist das hier doch ein für jedermann zugängliches öffentliches Forum.

    Viele Grüße

    Jonathan

    Ok danke. Dir Änderung habe ich gesehen und ja hast recht mit der Kundennummer, dass du ausgeblendet werden muss.

    Den Zweitnamen habe ich im Profil hinzugefügt und den Betrag von 47,80 habe ich an die IBAN: DE26 5901 0018 3008 4161 52 mit dem Verwendungszweck: Kundennummer ausgeblendet Überwiesen. Ich hoffe das dadurch jetzt alles normal funktioniert.

    Ok vielen Dank Jonathan.

    Die Angegebene IBAN passt, es könnte da nur ein Problem darin bestehen, dass der Vertagsnehmer und der Halter des Kontos nicht übereinstimmen, da ich damals meinen Zweitnamen vergessen habe anzugeben, aber das habe ich jetzt in die Wege geleitet, dass der mit im Vertrag auftaucht. Ich hoffe das es trotzdem auch so funktioniert.

    Moin,

    Ich hab schon seit längerem das Problem, dass ich eine Mahnung erhalte ohne das ich vorher eine Rechnung bekommen habe. Wenn die Mahnung kommt überweise ich sofort das Geld aber ich verstehe nicht wieso vorher keine Rechnung kommt. Es kommt nur bei der Mahnung, dass vermehrt das Geld nicht abgebucht werden konnte, weshalb ich extra nochmal meine IBAN neu angegeben habe. Jetzt ist die Frage, ob das so weiter geht bis ich dann den Schlussstrich ziehe und den Vertrag zum Ende kündige oder ob es eine Möglichkeit gibt das zu ändern.

    Mfg Nemoeh Weiche