Beiträge von monsterbash1979

    Ja, das müsste man nicht. Dieser eine neue Konkurrent der als vierter Netzbetreiber aufbaut hat ja gefühlt 100 Marken und die tragen da scheinbar als „Netz“ dann den jeweiligen Markennamen ein. Daher steht da links oben bei iPhones im Display auch der Markenname entsprechend. Bei der Netzauswahl steht dann halt auch der Markenname (statt dem Netznamen) dran. Aber ist das so schlimm? 😅

    Nö schlimm ist das nicht, dachte aber das man das jetzt mal mit eSIM hinbekommen hätte, bei fraenk geht es ja auch! 🤷

    Zum ersten: Klar ist es irgendwo seltsam, dass es nur bei den congstar Marken nicht funktioniert und sonst bei allen anderen Anbietern selbst mit gefühlt 1000 Untermarken problemlos geht. Aber ist das wirklich das wichtigste Feature ob da jetzt congstar, Telekom oder garnichts steht? Normalerweise sollten wir wissen wo wir Kunde sind 😂 Einzig komisch ist, dass daher bei der manuellen Netzwahl als Netz bei der Telekom folgender heftiger Text steht:

    Und das VVM fehlt ist schade, aber die meisten normalen Privatkunden werden dieses Feature kaum brauchen. Viele Leute mögen keine Mailboxen und hinterlassen kaum/keine Nachrichten. 😅

    Naja ich vermute das bei manchen Leute im Display Telekom.de stehen würde, und das möchte die Telekom natürlich möglichst vermeiden. Und so VVM nur weil manche Leute keine Mailbox nicht mögen, muss man’s also nicht anbieten als Postpaidkunde, verstehe ich nicht aber ist halt congstar!

    Hey,


    also bei mir ist kein Betreiberloge zusehen, ich habe eine esim von Congstar. Wenn man aber ins Menü vom IPhone geht steht Telekom.de.


    Naja und zu VVM, für die Telekom ist das noch der neue heiße scheiss! 😂

    Pressesprecher von Congstar? 🤔

    Auf jeden bei o2 ein MyHandy Vertrag zusätzlich, um im Gegenzug beim Tarif einen Rabatt zu bekommen. Aber ist dir vermutlich schon bekannt, da du zurückgehen willst.


    Ein iPhone 15 ist auf jeden schon die richtige "Übung", um hochpreisig rabattiert zu werden. Und wenn du treu bleibst (gleich nicht kündigen), und die weiter übelst Bock auf dich haben :) , musste eigentlich nichts machen. Mit Glück wird es dann einfach Lifetime Rabatt.

    Naja Kleiner Tipp, nie beim Netzbetreiber abschließen, weil einfach zu teuer. 😉

    Stimmt. Aber ginge es um Latenz oder so, ist 5G optional zu buchbar. An den bis zu 50Mbit/s wird sich vermutlich so schnell nichts ändern. Die wollen ihre MagentaZuhause ja irgendwie auch noch verkaufen oder einen schönen Mobilfunker bei der Mutter.

    Und genau das haben wir das Problem! Postpaid kostenpflichtig, Prepaid gratis! Aber bei fraenk was auch von Congstar ist und ein Postpaid for free!

    Ich weiß auch nicht wie das gekommen ist Zyrous. Wahrscheinlich wegen gutem (5G) Marketing oder so. Jetzt fehlt eigentlich nur noch 3,5 GHz (n78) Diskussion. Komischerweise haben Alle immer das schnellste 5G Netz gleich vor Ort und natürlich machen die es unter Gigabit Geschwindigkeit sowieso nicht :D . Ich frage mich wirklich, wo Alle so wohnen? Das in den Zellen "freie Fahrt".


    Selbst wenn sich Vodafone bei uns ganz dolle anstrengt, ist bei so 300Mbit/s down und 80Mbit/s absolutes Maximum. Kann ich an einer Hand abzählen, wo ich so Geschwindigkeit in echt mal erreicht.

    5G ist nicht nur Geschwindigkeit! 😉

    Hallo monsterbash1979,

    du hast ja bereits per E-Mail erfahren, warum dein Tarif nicht für eine Laufzeit / Verlängerung bereitsteht. Da auch deine vorherigen Anfragen auf anderen Kanälen bereits von höheren Abteilungen abgelehnt wurden, sind mir da die Hände gebunden. Einem Wechsel in einen aktuellen tarif steht meiner Meinung nach nichts im Wege.


    Gruß

    Oliver

    Hallo Oliver,


    vielen Dank. Warum sollte ich dann auf 14 GB verzichten und mich dann schlechter stellen? Naja egal Ihr hat eure Vorgaben, somit muss ich wohl doch zu o2 zurückgehen. 🤷

    Naja, wenn die Leine soooooooooo kurz wäre, dann dürfte die Tochter eigentlich keine Tarife 50 GB mit jährlich +5 GB und 5G Option für 25 Euro im Monat raushauen. Sorry für das OT. Hier geht's ja um 5G und nicht um Konzernpolitik ^^

    Das eine schließt das andere nicht aus! Die Telekom muss ja auch im Heimatmarkt NK gewinnen, um weiter Marktanteile zu gewinnen, und vor allen Dingen zu halten! 😉

    Ein Unterschied zum Mutterkonzern könnte ja weiterhin in der gedrosselten Geschwindigkeit bestehen. Also bei Congstar kostenlos bis 50.000 und bei der "Mutter" eben max. Das wäre schon mal ganz nett :)

    Wie gesagt so lange die Tarife bei der Telekom nicht wettbewerbsfähig sind, die verlangen für 5 GB 34,95€ und 10 GB 39.95€ wird sich nichts ändern. Die Telekom führt Congstar schon seit Jahren an der ganz kurzen Leine!

    Ja, warum 5G bei Prepaid enthalten ist (kostenlos) und bei Postpaid eben nicht, erschließt sich mir nicht.

    Wobei man - wenn ich mich nicht irre - noch unterscheiden muss, dass bei Prepaid "nur" 5G 25 Mbit/s geschaltet wurde.

    Bei Postpaid für 3 oder 5 Euro sind es dann 50 Mbit/s.

    Naja ich habe da eine Theorie. Ich denke die Telekom möchte das nicht! Wenn nämlich bei Congstar Postpaid 5G inklusive ist, machen die Leute keine Verträge mehr bei der Telekom, da Congstar ja günstiger ist. Gleichzeitig versucht Mann mit 3€ die Zitrone (Kunde) auszudrücken, bis kein Saft mehr kommt. Und das Prepaidkunden 5G inklusive haben, ist völlig logisch, diese Kunden wäre nämlich nicht bereit, einen Cent für 5G zu bezahlen.

    Hey monsterbash1979,

    Einige Angebote sind nicht qualifiziert, aber wenn du eine Bindung von 24 Monaten eingehen möchtest, bekommst du garantiert auch ein Aktionshandy. Das ist aber nicht mit jedem Tarif technisch selbst buchbar möglich. Ich kann dir sagen, dass wir das bestimmt hinbekommen werden. Meld dich dafür am besten in einem Direktkanal, damit wir dich am schnellsten beraten können. Da dafür ein paar persönliche Daten nötig sind, macht das wenig Sinn, es öffentlich zu bequatschen. Schreib mir hierüber, wenn es etwas länger dauern darf, oder da in einer Direktnachricht: Facebook | Twitter und erwähne mich Namentlich mit Verweis auf das Thema hier, damit ichs schnell zuordnen kann.


    Gruß

    Oliver

    Hallo Oliver,


    Ich habe mir heute ja ein paar Angebote von der Kundenbetreuung per Mail zuschicken lassen, erst hat man mir den Tarif mir 50GB angeboten klassisches UpSailing eben, soviel brauche ich aber nicht. Nun ja ist halt so, geht es halt wieder zu o2! Trotzdem danke fürs Angebot. 😉

    Warum kann ich eigentlich nicht meinen Tarif (Black Friday 23 44GB) um 24 Monate verlängern, und an Endgerät dazubuchen zu einen attraktiven Preis? Wenn bekomme ich Angebot ein Angebot mit 50GB ist mir Zuviel, oder mit 30GB? Bei dem einen muss ich vom Tarif mehr bezahlen, bei dem anderen muss ich auf Datenvolumen verzichten. Ihr seit einfach ein komischer Laden! 🙈