Hallo,
    ich habe einen 10 Jahre alten Vertrag und brauche jetzt schnelles Internet.
    Congstar komplett 2 VDSL 50 flex ist an meiner Adresse verfügbar.
    Damit dass ein direktes Upgrade nicht möglich ist, befassen sich ja schon einige andere Beiträge im Forum.


    Mich würde daher der Ablauf eines "Upgrades" via Kündigung und Neubestellung interessieren.


    Wie würde das also ablaufen?


    Wenn ich meine derzeitige Festnetznummer behalten könnte, wäre das cool, wenn nicht, könnte ich es zur Not verschmerzen.
    Was mir aber wichtig ist, wäre eine möglichst kurze, wenn es geht, gar nicht vorhandene, Ausfallzeit des Internetzugangs.
    Gibt es da Erfahrungen und Prognosen, insbesondere im Vergleich zur Ausfallzeit bei einem Anbieterwechsel.


    Vielen Dank und Grüße
    Willi