Ich finde das Postident Verfahren ebenfalls schwachsinnig. Ich hatte im Chat nach der Tracking Nummer gefragt und nur so erfahren, dass der Postbote da gewesen wäre, nur ich nicht. Stimmt leider nicht, da ich den Tag frei hatte und den ganzen Tag zuhause war, weil ich ja mit der Karte gerechnet habe. Der Postbote hat noch nichtmal eine Karte im Briefkasten hinterlassen, dass er da war. Dies deutet alles drauf hin, dass der Mann einfach keinen Bock hatte (war letzten Freitag) oder einfach zu viel zu tun hatte. Keine Ahnung. Ich hab bei der DHL dann angerufen und für den nächsten Tag einen neuen Termin ausgemacht. Das hat dann alles super funktioniert. Der Witz kommt jetzt aber noch. Am Montag dann bekomme ich eine Mail von Congstar mit der Tracking-Nummer. Hätte ich also nicht gewusst das es eine gibt und hätte ich mir die nicht vom Chat geben lassen, dann wäre das alles weitaus schwieriger geworden. :cursing: Ich denke hier gibt es viel Verbesserungspotential. Ich würde mir eine bessere Abstimmung zwischen DHL und Congstar wünschen. Oder auch, dass man die Identität des Vertragsparters anders überprüft. Das müsste ja mittlerweile über den neuen Perso gehen.