Schon seit längerer Zeit werden in der CongstarApp die verbrauchten Minuten nicht mehr angezeigt. Ein Unternehmen wie Congstar müsste eigentlich schnell in der Lage sein, so ein Problem zu lösen. Aber was passiert: Von der Hotline bekommt man falsche Aussagen. Bei erneuten Anfragen wird man von einem Tag auf den anderen vertröstet. Ich denke, Congstar will gar nicht, dass man seine verbrauchten Minuten kontrollieren kann. Warten wir mal ab, wann Congstar das Problem endlich gelöst hat oder lösen will.

    Nach wie vor nichts. Von Congstar wurde mir mitgeteilt, dass die Störung behoben ist und die APP neu installiert werden muss. Auch wieder nichts. Nachdem schon in der Vergangenheit die Minutenanzeige mehr als 72 Stunden nicht aktualisiert wurde, kann ich mir hier nur eine Erklärung vorstellen: Das steckt System dahinter. Congstar will gar nicht, dass wir die aktuell verbrauchten Minuten zur Verfügung haben.