Nach diversen Hickhack mit Congstar habe ich letztendlich die Congstar Prepaid-Rufnummer meiner Frau zu S**yo mitgenommen und war schockiert, wie problemlos man dort eine Nano-SIM bekommt: Einfach bei der Bestellung ankreuzen!!! Keine blöden Diskussionen, keine Mehrkosten.


    Das vielgelobte D-Netz versagt zudem neuerdings in unserem Dorf - freue mich darauf, dass mein Allnet-Vertrag bei Congstar ausläuft... dann tue ich mir das Ganze nicht mehr an... nie wieder Telekom (oder Tochterfirmen).

    Am 20.03 habe ich 30€ Guthaben auf meine Karte geladen. Heute am 26.03 ist das Guthaben komplett verschwunden. Ich habe seit dem 20.03 7 SMS verschickt und 83 Sekunden telefoniert. Die congstar Surf Flat Option 500 ist ebenfalls aktiv.


    Wo ist also mein Guthaben geblieben?


    Zur Dokumentation noch ein Screenshot aus "mein Congstar" und der aktivierten Congstar Surf Flat 500.


    Gab es hierzu Neuigkeiten? - War bei mir genauso (nur das Guthaben war höher). Flat wurde bestätigt und unter "mein Congstar" als aktiv gekennzeichnet. Dann sind gut 60 € für die MB-weise Abrechnung von Daten draufgegangen...


    Prepaid-Tarif mit Surfflat: 60 € Guthaben in zwei Tagen verschwunden!!!

    Für was du noch Guthaben erhalten hast ("etc") wissen wir nicht!


    Guthaben verschwindet nicht einfach so, es sind meist Fehler, welche unerfahrene Nutzer machen.

    Es ist eigentlich eine Frechheit, wenn sich (offensichtlich frustrierte) Congstar-Mitarbeiter in ihrer Freizeit als Kunden ausgeben, Kollege. Mach deine Arbeit und erspar mir deine Tips & Beleidigungen.



    Auch bin ich nicht von Rübertraktor gefallen, sondern habe extra mobile Daten im iPhone deaktiviert bis die Bestätigung der Datenflat kam. Warum diese Option dann wieder storniert wurde, kann mir keiner sagen. Angeblich zu wenig Guthaben. Aber dann 60€ wg Internettraffic aussaugen ist eine Geschäftspraktik, die ich von einem Hinterhof-Anbietet erwartet hätte - nicht von einer Telekomtochter.




    congstar: Eine Antwort auf meine Anfrage per Kontaktformular habe ich übrigens immer noch nicht erhalten.

    Danke für den Tip, aber nach meinen Erfahrungen ist der Chat komplett nutzlos. Da ich keinerlei schriftliche Dokumentation über die Unterhaltung bekomme, bleibt alles vollkommen diffus und unverbindlich.


    Die Hauptaufgabe des Forums hingegen scheint es zu sein, direkt auf diesen nutzlosen Chat zu verwiesen - das Vorgehen kann auch für die hier tätigen Congstarmitarbeiter nicht erfüllend sein. :huh:


    Schreibe nun einen guten, alten Brief direkt an die Postanschrift.

    Hallo,


    das versuchen wir schon sehr lange durch zubekommen, aber Congstar kommt den Kunden nicht entgegen. Meine Congstar Karte wurde im Telekom Shop in Wolfsburg zur NANO - SIM gestanzt. Der freundliche Mitarbeiter hätte auch Karten von der Telekom gestanzt. (Prepaid Karte)
    Auch bei der Mutter gibt es Keine NANO SIM für Prepaid, aber es wird gestantzt und die Karten gehen vernünftig .... nicht so wie bei Congstar ... ohne Logo .. kein Internet und Hotsport ohne IPCC


    MFG Thomas



    Keine Ironie: Der bisher sinnvollste Tip zur Thematik und verdient (im Gegensatz zu den tollen Congstar-Meldungen) einen Orden. :thumbup:


    Bin morgen im Telekom-Shop und lasse die SIM stanzen.

    Initialaufladung hat bereits funktioniert - das Geld ist trotzdem weg. Scheinbar wurde meine am 18.03. bestellte (& per SMS bestätigte) Surf Flat Option 200 wieder am 22.03. durch Congstar storniert. In der Zwischenzeit wurden mir Datenverbindungen meines iPhone stückweise in Rechnung gestellt.


    Obwohl ich gerne in die Allnet S gewechselt wäre, keinerlei Kulanz seitens Support Chat... bin echt traurig - das ist doch keine Kundenbindung. :thumbdown:

    Habe auch innerhalb von 2 Tagen 60 € Guthaben verloren ... nachdem meine Option Surfflat 200 am 18.03. aktiviert und am 22.03. wieder deaktiviert wurde. Ich hatte jedoch weniger Glück: Der "Support Chat" erklärte mir, dass alles seine Richtigkeit habe und ich keine Erstattung erwarten darf. :thumbdown:

    Habe ein Problem: Von ca 60 € Guthaben am Wochenende (10 € Startguthaben + 15 € für Initialaufladung wg Bankeinzug + 25 € Sonderguthaben für Rufnummermitnahme, etc.) sind noch 0,68 € übrig! Ins Internet komme ich auch nicht mehr, sondern lande auf einer Seite von Telekom XTRA. ?(


    Was ist denn da los? Ich habe eigentlich eine Surfflat-Option sowie den 9 ct Tarif. Wie soll ich denn bitte in 2 Tagen 755 Minuten vertelefoniert haben - das sind ganze 12 Stunden Gesprächszeit.

    Bin etwas verwirrt - habe eine Rufnummer von Eplus mitnehmen wollen.


    Lt Email & meinem Congstarprofil hat die Rufnummerportierung geklappt (habe mir mal vorsichtshalber einen Screenshot davon gemacht) - die Nummer soll seit 07.01.2013 sogar aktiv sein.


    Jetzt bekommen ich jedoch eine SIM-Karte mit einer völlig anderen Rufnummer - beim Versuch die SIM freizuschalten, funktioniert weder die Angabe meiner alten noch der neuen Nummer.


    Noch lustiger: Ich bin noch über meine Eplus SIM erreichbar..


    Was ist hier los? ?(