Hey prinzale,
    in der Auftragsbestätigung steht:
    Ihr Vorteil: 2 EUR/Monat Rabatt auf den monatlichen Grundpreis von 32 EUR. Vorteil entfällt bei Tarifwechsel: 2,00 EUR / Monat


    Demnach ist der Rabatt auch eingebucht. Leider kann ich derzeit dein Kundenkonto nicht aufrufen um diese Informationen zu bestätigen. Wenn Du deine E-Mail-Adresse hier im Forum anpasst, dass die selbe wie in deinem meincongstar Kundencenter hinterlegt ist, kann ich mir dein Vertragskonto einmal genauer ansehen. (Klicke dafür oben auf deinen Namen und unter "Benutzerkonto" auf "Verwaltung" - dort kannst Du unten die E-Mail-Adresse aktualisieren.)


    MFG
    Mario J.


    Email ist geändert! Danke für das Nachgucken!


    Kann es dann sein, daß bei meinem Tarifwechsel der 2,-€ Flex-Rabatt nicht angewendet worden ist aufgrund des App-Fehlers?
    Habe zwar meine App gestern aktualisiert, aber evtl. erst nach dem Wechselauftrag.
    Hier der Text der Bestätigungsmail:


    Hallo Alexander Goerschel,


    vielen Dank für Ihre Bestellung bei congstar.


    Ihren Auftrag vom 24.04.2018 bestätigen wir mit folgenden Angaben (alle Preise inkl. MwSt.):


    Tarifwechsel von Ihrem alten Tarif:


    congstar Allnet Flat Plus Flex


    congstar Datenturbo 10 GB
    zu Ihrem neuen Tarif:


    congstar Allnet Flat Plus Flex: 32,00 EUR / Monat


    Ihr Vorteil: 2 EUR/Monat Rabatt auf den monatlichen Grundpreis von 32 EUR. Vorteil entfällt bei Tarifwechsel: 2,00 EUR / Monat
    Highspeed Option: 5,00 EUR / Monat
    Versandkosten: 0,00 EUR
    In Ihrem neuen Tarif congstar Allnet Flat Plus Flex haben Sie keine Mindestvertragslaufzeit. Der Vertrag ist mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündbar.


    Der Tarifwechsel findet am 09.05.2018 statt.

    Hallo prinzale,


    das hast du so richtig verstanden. 30€ Grundgebühr und für die Highspeed Option kommen nochmal 5€ hinzu. Die 2€ für die Flex Variante bezahlst du derzeit nicht.


    Viele Grüße,
    Laura.


    Vielen Dank, Laura!
    Dann werde ich die Tarifänderung so auf den Weg bringen und danke für eure persönliche Geduld mit uns. Ich gehe mal davon aus, daß ihr den Unmut über das Wie, und Wann an die entsprechenden Verantwortlichen weitergegeben habt.
    Daß es bei anderen Anbietern auch z.T. so ist, kann ja nicht der Anspruch von Congstar sein. ;)


    Viele Grüße,
    prinzale

    Also bei mir werden die Kürzel auch so in der App angezeigt. Ich werde auch nach dem Lesen der Beiträge hier nicht ganz schlau daraus:


    "8GB mit max. 25 Mbit/s
    BKE TW GEB 10 GB größer 35E auf. ANF+ 8GB+DS 30€"


    Sehe ich es richtig so, das es bedeutet:


    10GB mit max. 25 Mbit/s = 30 €
    (+ 5 € Highspeed max. 50 Mbit/s)
    (Flex Rabat: - 2,-€/Mon.)


    Würde für mich bedeuten das alles so bleibt außer +LTE/max. 50 Mbit/s, da bisher schon Flex und HighSpeed Option.


    Richtig? ;)

    Ich kritisiere definitiv nicht die Art und Weise, mit der hier kommuniziert wird. Die habe ich bisher auch immer als höflich, korrekt und bemüht erlebt.
    Es ist einfach gestern wirklich Käse gelaufen. Der Mann an der Hotline war sehr überzeugt, von seinen Informationen. zusammen mit der Teltarif Meldung, bin ich dann eben dieser Fehlinformation "erlegen". Zusätzlich war hier gestern keine Gegendarstellung zu lesen. Zumindest nicht bis zu dem Zeitpunkt meines Telefonats.

    @ prinzale
    Wenn du jetzt mit dem Tarifwechsel jetzt nicht mehr zufrieden bist kannst du ihn schriftlich stornieren. Ich verstehe dein Gemecker aber nicht. Die Mods haben x-mal geschrieben, dass die sich melden wenn es eine finale Lösung gibt. Da Sie sich bis jetzt hier nicht zu Wort gemeldet haben heißt dann wohl, dass etwas noch nicht ganz klar ist.


    Ich persönlich bin auch gespannt wie das hier weitergeht.


    Dann ist die Telefonhotline also nicht ernst zu nehmen? Und mein "Gemeckere" bezieht sich genau darauf, das die eine Hand bei Congstar nicht weiß, was die Andere weiß. Ich habe mehrmals in dem Gespräch nachgefragt und es wurde ja auch auf der Teltarif Seite so dargestellt, als wenn es keine Option für 10GB geben wird.


    Ich werde den Wechsel heute umgehend stornieren. Geht das per Mail?

    Hi ein neuer Tarif wird mir vorgeschlagen. 8 + 2 GB für 24 Monate 27 Euro. Ist das die für uns vorgesehene Lösung? Klingt erstmal nicht schlecht...


    LG Flameboy


    Toll, und ich habe gestern per Tel-Hotline gesagt bekommen, daß es definitiv keine Möglichkeit geben wird, die 10 GB mit in den neuen Tarif zu übernehmen. Woraufhin ich dann einen Tarifwechsel beauftragt habe, der nur 8GB enthält und mich weiterhin 35 € als Flex Variante kostet.
    Das kann doch echt nicht wahr sein was hier abgeht? Wieso bekommen andere ein Angebot über 8+2 GB für 27€/24 Mon. ?


    Könnte sich bitte ein Forums-Moderator mal dazu äußern? Es ist wirklich unerträglich, wie inkonsistent der Wissensstand der verschiedenen Support-Abteilungen ist. Ich habe nun auch schon seit Wochen diese Hängepartie hier verfolgt. Aber das schlägt dem Faß echt den Boden aus.
    Da ist man seit 7 Jahren treuer Kunde, empfiehlt Congstar sogar weiter, und dann so etwas!


    Ist das wirklich so gewollt? Ist der Bestandskunde Congstar wirklich so wenig wert? Ich warte jetzt noch die Reaktion der Moderation ab. Wenn es das wirklich so sein soll, dann bin ich auch weg.
    Bisher war ich immer der Meinung, daß es sich lohnen würde, bei einem Premium-Discounter Anbieter zu sein, und dafür auch etwas mehr zu zahlen.
    Mir stellt sich nur immer mehr die Frage: WOFÜR?


    Die Aussage von Bleikugel kann ich bestätigen, aktuell arbeiten wir an einer Lösung für Kunden die den 10 GB Datenturbo aus der congstar Geburtstagsoption nutzen. Bis zum Monatsende wird es da Neuigkeiten geben.


    Viele Grüße
    Max


    Wie sieht's denn aus für uns Geburtstagsoptionisten? Ich würde auch bald gerne in den Genuss von 4G kommen, damit endlich mal die nervigen Empfangsprobleme aufhören und meinen Allnet Flat Plus + 10GB upgraden.


    Viele Grüße!

    Hallo Fynn,


    vielen Dank für Deine Reaktion. Ich werde die vorgeschlagenen Maßnahmen ausprobieren. Auch wenn sich mir daraus nicht erschließt, warum es bis vor ein paar Wochen noch funktionierte, und dann auf einmal nicht mehr.


    Liebe Grüße,
    prinzale

    Folgendes Problem: der Empfang bei mir im Büro war schon immer nicht der dollste. Aber Telefonieren ging immer problemlos. Seit dem letzten Netzbetreiber-Einstellungsupdate ist die Netzverbindung jedoch so schlecht, daß ein Telefonat nicht mehr ungestört möglich ist.
    Wenn das Telefon einfach so hier liegt, dann habe ich z.T. ein Punkt 3G, sobald ich versuche ein Telefonat zu starten fällt die Verbindung auf einen Punkt Edge zusammen. Es dauert sehr lang, bis überhaupt eine Verbindung aufgebaut wird. Die andere Gesprächsseite kann mich dann aber häufig nicht verstehen.
    Habe die Probleme auch mit einem anderen Handy und SIM-Karte ist auch schon getauscht. Netzwerk Einstellungen sind auch schon zurückgesetzt und LTE Suche deaktiviert. Woran kann es denn nun liegen?