____________________________________________________________________________________


    Danke Justus für eine Antwort.


    Ich geb mal Butter bei die Fische ;)


    Option A ist meine SMS 3000 Option. Gebucht seit 1.03.2013. Gekündigt am 30.03. - also zu spät, Verlängerung der Option bis 30.04. (nach meinem Verständnis). Heute , am 22.04.2013 eine SMS und Email bekommen, mit der Kündigungsbestätigung für diese Option und der Mitteilung, dass ich die Option nur noch bis 21.04.2013 nutzen kann. Liegt hier ein Fehler vor? 8| Statusanzeige auf "gekündigt" bereits seit ca. 10 Tagen, obwohl diese Option erst Ende April ausläuft.


    Option B ist meine Surf Flat Option 200. Gebucht seit 23.01.2013. Gekündigt am 5.04 -also rechtzeitig zum 22.04.2013. Heute, am 22.04.2013 eine SMS und EMail bekommen, mit der Kündigungsbestätigung für diese Option und der Mitteilung, dass ich die Option nur noch bis 21.04.2013 nutzen kann. 8| Heute zwischen 7 und 11 Uhr Statuswechsel auf "gekündigt".


    Ich verstehe nicht, warum die Statusanzeige bei der Option, die länger läuft, eher auf "gekündigt" gesetzt wird.


    Danke für euren support!


    Britta

    Logischerweise gibt es dazu keinen fixen Zeitpunkt.


    Wenn du deine Option am Tag der Buchung wieder kündigst dauerts 30 Tage, wenn dus 2 Wochen vorher machst 14 Tagen, wenn dus 2 Tage vorher machst 32 Tage, weil die Kündigungsfrist eben 7 Tage beträgt.


    Bitte erst lesen, dann antworten, siehe weiter oben in der Mail. "Gekündigt" Statusanzeige kam bei einer von drei Otionen binnen 3 Tagen, der Rest hängt auf "Kündigung vorgenerkt" und ist somit noch aktiv.
    Gruß
    Britta

    Hallo Michel,


    bitte benatworte doch meine Frage, damit ich zukünftig nicht 4-7 Mal mit der Chathotline bzw. hier im Forum fragen muss!


    Wie lange dauert es in Arbeitstagen, von der Kündigung einer Option bis zur Statusanzeige "gekündigt". Als Tochter eines Großkonzerns müsst ihr dazu doch Prozesse als Standards definiert haben.


    Gruß
    BrittaAnke

    Hallo Justus,
    ich bin gespannt, so ganz vertraue ich der Sache noch nicht. Das Gleiche haben bereits 2 Kollegen in Chats angegeben.


    In den AGBs habe ich nichts dazu finden können, daher mal für mein Verständnis: Wenn ich fristgerecht eine Option kündige, wann wird der Status der Option denn auf "gekündigt" gesetzt, nach wieviel Arbeitstagen? Bei drei Kündigen von Optionen habe ich 2 verschiedene Vorgehensweisen erlebt. Dazu habe ich heute noch eine Mail erhalten, ich möge für ausreichend Geld auf meien Konto sorgen, weil mir ansonsten Kosten gemäß meines Vertrags entstehen würden. Oder so ähnlich. Das spricht ja eher dafür, dass die Optionen noch aktiv sind.


    Gruß
    Britta

    Hallo BrittaAnke,


    deine Optionen stehen mit 'Kündigung vorgemerkt' im System, da dort die Kündigung noch nicht abgeschlossen ist. Die Optionen sind bis zum genannten noch aktiv und erst danach können neue gebucht werden. Dann wird auch 'gekündigt' hinter den Optionen stehen.

    Hallo Maren,
    ich habe vor mehr als 10 Tagen 3 Optionen zeitgleich gekündigt. Eine davon wird bereits seit 5 Tagen als "gekündigt" angezeigt, die anderen seit mehr als 10 Tagen als "vorgemerkt". Und der Support hat bereits 2 x angeboten, den Status zu aktauliseren. Leider ist beide Male nichts passiert. Wann ist denn die Kündigung abgeschlossen? Und warum dauert das Abschließen der Kündigung so lange? Eine Verlängerung von 30 Tagen will ich vermeisen. -Sonst hätte ich ja niocht gekändigt.
    Gebucht sind die beiden Optionen, die "vorgemerkt" sind, seit dem 23.01.2013. Gekündigt hab ich sie ca. am 10. April oder etwas eher. Also die Frsit ist eingehalten. Bitte hierzu dringend um eine hilfreiche Antwort. Danke!


    Gruß
    Britta

    Hallo und guten Abend,


    vor mehr als 10 Tagen habe ich 2 meiner Optionen gekündigt. In der Zwischenzeit hatte ich 2 x Kontakt mit dem Support-Chat im Abstand von ca. 4 Tagen. Beide haben mir zugesichert, die Statusanzeige zu aktualisieren. Beide Male ist leider nichts passiert. Sorgt bitte dafür, dass die Anzeige endlich aktuell angezeigt wird. Gehe ich recht in der Annahme, dass eine Option mit dem Status "vorgemerkt" noch aktiv ist.
    Und eine Bestätigung der Kündigung wird gefühlt nach Lust und Laune versendet. Mal gibt es eine Bestätigungs-SMS für eine gekündigte Option, mal nicht.


    Gruß
    Britta

    Hallo liebes congstar support Team,
    liebe interessierte Leser


    ich habe die Option am 23.01.2013 für 30 Tage aktiviert. Das bedeutet eine Nutzung bis einschließlich
    21.02.2013. Am 21. um 6:53 habe ich eine SMS sowie eine Mail bekommen mit folgendem Inhalt:



    Kündigungsbestätigung
    Hallo Frau XXX,
    schade, dass Sie die congstar SMS Option 3000 am 03.02.2013 gekündigt haben.


    Sie können die congstar SMS Option 3000 letztmalig am 20.02.2013 nutzen.
    Bitte beachten Sie, dass ab 21.02.2013 der Versand von SMS auf Basis der in der Prepaid Preisliste veröffentlichten Preise abgerechnet wird.
    Jetzt Freunden congstar empfehlen und attraktive Prämien sichern. Weitere Infos unter http://www.congstar.de/freunde.
    Das congstar Mobil Portal


    Meiner Meinung nach, ist der 30. Tag der Flat der 21.02. und nicht der 20.02. Der Support meinte, das sei systemtechnisch bedingt, dass in der Nacht vorher die Flat abgeschaltet wird.
    Ich fühle mich um einen Tag BETROGEN.
    Nach einigem Hin und Her hat mir der support angeboten, mir 50 Cent für den 21.02. gutzuschreiben. In Wirklichkeit hatte ich haber am 21.02. 10 SMS geschrieben. Das macht 90 Cent! X(
    ÄRGERLICH!! Letztendlich bekam ich nach meiner Aufforderung die 90 Cent gutgeschrieben. Zumindest ist es heute morgen angekündigt worden.


    Ich wünsche mir, dass congstar seine Flats tagesgenau einhält und sie nicht zu Lasten der Kunden früher deaktiviert. Ein Schelm, der Vorsatz dahinter vermutet.
    Auf die Frage, ob ich jetz bei jedem Optionswechsel darauf achten müsste, dass richtig abgerechnet wird, erhielt ich die Antwort "so oft würde ja kein Wechsel stattfinden".


    Also ACHTUNG beim OPTIONSWECHSEL!!!!
    Beste Grüße
    Britta

    Ich kann mir schon vorstellen, dass es recht aufwändig ist, sowas für alle Kunden bereit zu stellen. Ich denke, mit einem Postpaid-Tarif ist man da besser dran.


    Gruß


    Wade


    Ich kann mir schon vorstellen, dass es recht aufwändig ist, sowas für alle Kunden bereit zu stellen. Ich denke, mit einem Postpaid-Tarif ist man da besser dran.


    Gruß


    Wade


    Ich bin sicher, dass sich das programieren ließe. Die Funktion finde ich
    ganz bequem. Edeka mobil hatte die Funktion auch, superklasse. Immer
    nach Bedarf automatisch aufladen.