Hallo Congstar-Service,


    Bei mir sieht es fast genauso aus wie bei Kunde_oder_nicht.


    Am 16.12.2012 bekam ich die Mail mit der Bestätigung meiner Rufnummerportierung zum 02.01.2013.
    Desweiteren wurde mir in dieser Mail mitgeteilt, dass mir eine neue Simkarte zugeschickt wird.


    Am 02.01. war weder die neue Simkarte da, noch wurde meine Rufnummer auf die vorhandene - im Einzelhandel gekaufte - übertragen. Auf meine Nachfrage hier im Forum wurde mir dann mitgeteilt, dass ich keine neue Karte zugeschickt bekomme und ich von der oben genannten Portierungsproblematik betroffen sei.


    Gestern Mittag bekam ich dann eine neue E-Mail vom Kundenservice, in der mir mitgeteilt wurde, dass meine gekaufte Congstarkarte mit meiner alten, zu portierenden Nummer nun freigeschaltet sei und ich sie aktivieren könnte.
    Allerdings ist weder das möglich, noch ist die Karte meines alten Anbieters deaktiviert.


    Wie sieht es denn nun aus mit der Portierung meiner Nummer??


    Gruß