Hallo Alexa,


    vielen Dank...mit den 18,52€ gebe ich mich mal zufrieden. Natürlich hoffe ich, dass diese dann auch WIRKLICH mit der nächsten Rechnung verrechnet werden und ich nicht in einem Monat wieder hier sitzen und noch mehr Schriftstücke verfassen muss! :pinch:


    Liebe Grüße
    Berit :)

    Hallo Congstar-Team,


    ich warte noch immer auf eine Antwort!!!


    ...im Chat hatte ich auch im Januar nie das Glück, mal jemanden erreichen zu können. Da bekomme ich immer die gleiche Nachricht:
    "Leider sind momentan alle Mitarbeiter beschäftigt. Anfragen können gerne im Forum gestellt werden."


    ICH WARTE!!!


    Gruß
    Berit

    Was vom Sachverhalt können die Kollegen im Chat denn bitte "besser betrachten"???


    Ich habe mich an den Kundenservice gewandt und darf doch zumindest erwarten, dass "mein Sachverhalt" über diesen Weg auch die entsprechenden Kollegen erreicht, die das Ganze aus deiner Sicht angeblich "besser betrachten" können!


    Ich werde das Alles mit Sicherheit NICHT noch einmal verschriftlichen!!! Mir platzt hier nach 1 1/2 Monaten bald der Kragen!!!!!!



    Ich warte auf Antwort UND Aufhebung der Rechnung für Januar 2013!!!!! :!: (siehe Zitat von eurem Kollegen "Chris G." vom Dienstag, 22. Januar 2013, 22:08Uhr)

    Nun meint man, es nach 1 1/2 Monaten endlich geschafft zu haben, bei einem neuen Anbieter zu sein und den ganzen Stress und Ärger hinter sich lassen zu können und dann kommt doch schon der nächste Knaller!!!


    Ich war über einen ganzen Monat (Januar) und 8Tage (Februar) ÜBERHAUPT NICHT erreichbar und konnte im Januar über längere Zeit weder Telefonieren oder SMS senden, noch das Internet nutzen!! (siehe gesamte Beiträge vom 07.01. bis 09.02.2013!!!)


    Da fragte ich sicherheitshalber bereits innerhalb der Zeit nach, wie denn ein so untragbarer Zustand später verrechnet werden würde und bekam als Antwort, dass man es so handhaben würde, "dass keine Kosten für diesen Monat anfallen werden" (siehe Zitate!)

    Und nun flattert mir plötzlich eine Congstar-Rechnung mit den KOMPLETTEN KOSTEN für
    den gesamten Januar in einer Höhe von 27,25 Euro in meinen
    E-Mail-Postkasten!!!???


    Sag mal: schämt ihr euch alle denn für GAR NICHTS??? :cursing:


    Ich werde mir für den besagten Monat (Januar 2013) keinen Cent vom Konto abbuchen lassen!


    Ich möchte, dass DAS bei euch innerhalb kürzester Zeit geklärt wird und wir danach NIE wieder irgendein Problem miteinander haben werden!!!!!!!!!!


    Bitte um Rückmeldung!!!


    Danke
    Gruß
    Berit

    ...nach 6 Wochen viel Zeit, Geld und vor allem Nerven kostenden Wartens,
    und ca. 6 missglückten Portierungsversuchen bin auch ich nun ENDLICH
    wieder erreichbar!




    woro: das war vielleicht "'ne schwierige Geburt"!! Hoffe, dass wir ab
    jetzt keine Probleme mehr mit unserem neuen Vertrag haben werden!




    CleanWater: wie sieht's bei dir aus? ...oder hast du vor lauter
    Verzweiflung nun doch schon zu einem anderen Anbieter gewechselt?






    LG Berit






    PS: liebe Congstar-Leute: arbeitet UNBEDINGT an eurem Kundenservice und
    Support!!! Bei dem Stress, den ich hier hatte, traue ich mich ganz
    sicher nicht, Congstar Freunden zu empfehlen, die auf der Suche nach
    einem neuen Anbieter sind!!

    "...ich habe es so verstanden, dass du abgehend telefonieren kannst aber keine Gespräche bei dir ankommen."


    Ja wie oft soll ich das Problem denn NOCH schildern?


    Ich kann (mittlerweile) Internet nutzen, selbst anrufen und selbst SMS verschicken ABER bin telefonisch NICHT ERREICHBAR und auch nicht per SMS!!! (SMS kommen nicht bei mir an und wenn mich jemand anruft, heißt es für denjenigen nur "ihr gewünschter Gesprächspartner ist vorübergehend nicht zu erreichen..."


    ...und wie oft wird mir jetzt NOCH erzählt, "dass das Problem weitergeleitet wird". Wohin wurde es denn bitte all die Male zuvor "weitergeleitet"??? Es kümmert sich anscheinend keine S** um irgendetwas! ...und ihr seid diejenigen, die den Frust dann abbekommen.


    Also: Seht bitte nach eurer "Weiterleitung" zu, dass sich danach auch etwas tut!!!!


    DANKE

    Der 30.01. ist vorbei und bei mir hat sich (wie SEIT EINEM GANZEN MONAT) wieder NICHTS verändert! Niemand erreicht mich unter meiner Nummer...weder telefonisch, noch über SMS!


    Keine E-Mail von Congstar, keine Informationen, NICHTS NICHTS NICHTS!


    Ich erwarte Rückmeldung...und zwar detaillierte!!!
    WARUM kriegt hier niemand was auf die Reihe?
    WAS ist das eigentliche Problem??
    WANN bin ich endlich wieder erreichbar??
    ...oder ist damit 2013 gar nicht mehr zu rechnen? Bekomme ich jetzt jedes Mal wieder einen neuen Termin, um vertröstet zu werden ...aber in Wirklichkeit passiert da absolut GAR NICHTS!????


    Gruß
    Berit

    Also ich habe seit dem 17.01. gar keine Mail mehr von Congstar erhalten :( Da frage ich mich doch gleich wieder, ob dort überhaupt irgendwo der morgige Termin für mich verschriftlicht wurde... oder ob ich dann die Einzige bin, die morgen der (naiven) Ansicht ist, dass sich da etwas verändern müsste.


    Nunja - es ist ja schon fast soweit.
    Auch dir viel Glück, Wolfgang!

    Congstar-Team,


    wir HABEN den 22.01.2013, auf welchen ich ja warten sollte... und es hat sich (wie meinerseits schon fast erwartet) wieder NICHTS verändert!!! :thumbdown:
    Ich bin seit über 3 Wochen NICHT ERREICHBAR!!! Weder telefonisch, noch per SMS. X( Erzählt mir bitte nichts mehr von einer "kaputten SIM-Karte"...die wurde bereits ausgetauscht!!!


    Wie lange oder WORAUF soll ich denn NOCH warten, wenn sich da auch nach 3 Wochen nichts getan hat???



    @ woro & @ MinU:


    Wie sieht es mittlerweile bei euch aus???

    Ja MinU,


    nach über 3 Wochen des "Unerreichbarseins" neigt sich unsere Geduld doch wirklich so langsam dem Ende.
    Bin gespannt auf die erste Rechnung!!! Was ich im Januar durch diese "Vertragswechsel-Umstände" an Extra-Kosten hatte, geht auf keine Kuhhaut! ;(

    Hallo Karin...& alle anderen Congstar-Spezialisten,


    sorry, dass DU/ IHR jetzt meine miese Laune abbekommen müsst, aber was bitte soll denn DIESE Mail (um 12Uhr erhalten) jetzt noch???


    "...auf Grund eines technischen Fehlers kommt es zu
    einer erneuten Verzögerung bei der Portierung Ihrer Rufnummer +49162*******.


    Daher haben wir uns mit Ihrem bisherigen Dienstanbieter auf einen neuen
    Portierungstermin geeinigt.


    Der neue Termin ist der 22.01.2013."


    Die Portierung hat längst stattgefunden! Ich konnte schließlich für 6 Tage das Netz nutzen...aber eben nur einseitig (kein Empfang eingehender Anrufe und SMS)


    Sag mal - weiß bei euch überhaupt irgendjemand, was der andere tut????????? :cursing:


    Soll ich jetzt tatsächlich bis zum 22.01. wieder komplett ohne Netz sein????




    Edit von David T.: Rufnummer entfernt

    Hey Wolfgang,


    du hast noch immer gar keine Antwort erhalten? ?( Unglaublich!! :thumbdown:
    Habe heute am Kunden-Telefon die Info erhalten, dass es wohl eine ganze Reihe an Leuten gibt, welche genau das SIM-Karten-Problem haben, unter welchem auch wir "leiden". Am Telefon hieß es dann, dass es wohl an den SIM-Karten liegen würde. Heute wurden (angeblich) für alle Betroffenen neue SIM-Karten zum Tausch losgeschickt. Nunja - gleichzeitig wurde nachmittags die aktuelle Karte abgeschaltet...also bin ich nun wieder so aktiv, wie die ersten 10 Tage des neuen Vertrags...nämlich gar nicht! X(


    ...ich würde sagen: es bleibt spannend! 8|

    Danke Knerd & Happy2k12,


    aber leider funktioniert euer Tipp auch bei mir nicht ;(


    congstar:
    es ist schon recht seltsam, dass es komplett andere Reaktionen/ Antworten gibt,
    wenn man euch per Mail anschreibt oder hier im Forum Fragen stellt.


    woro: per Mail wurde mir von Congstar mitgeteilt, dass wohl die SIM-Karte defekt ist... nun warte ich auf eine neue... :wacko: Bin wirklich gespannt, ob es tatsächlich daran liegt!


    Gibt es denn bei dir mittlerweile schon Neuigkeiten?


    LG Berit

    Mein alter Anbieter ist doch gar nicht mehr für mich zuständig, sondern IHR! Wenn ich bei EUCH einen Vertrag abschließe, müsst IHR euch doch auch darum kümmern, dass ich telefonieren kann und erreichbar bin! ?(
    Das Telefonat mit meinem alten Anbieter hat mich demnach kein Stück weiter gebracht (außer zusätzlich über 5 Euro gekostet!) Es gab lediglich die Info, dass IHR euch bei IHNEN melden müsst, wenn es noch irgendwelche Dinge zu ändern gibt!!! Anders können die nichts für mich und meinen neuen Vertrag beim anderen Anbieter tun.


    Nun habe ich gerade seit 2 Wochen einen Vertrag bei euch und damit nichts als extra Kosten, verlorene Zeit und Ärger ...das ist echt frustrierend ;(


    Ich hoffe, dass ihr es endlich hinkriegt, dass ich bald erreichbar bin!!!!!!!!!!!

    Meine Karte wurde nun freigeschaltet. Seit d. 10.01. kann ich telefonieren, SMS senden und das Internet nutzen, ABER ich selbst bin weder telefonisch, noch per SMS erreichbar!! (SMS kommen bei mir nicht an und wer mich versucht anzurufen, hört nur "Der gewünschte Gesprächspartner ist vorübergehend nicht zu erreichen"!)


    Ich hoffe, dass dieses Problem bald behoben wird!!??


    LG