Portierungstermine:
    Tanja_H. - 14.01.2013
    Cancer - 14.01.2013
    Dubi - 16.01.2013


    Mir wurde der 14.01. als Termin genannt. Es stand kein voraussichtlich davor. Ich habe mich darauf verlassen. Jetzt wurde mir der 17. per Email bestätigt. Was ist wenn dieser wieder verschoben wird ....?


    Wenn ich wüsste das dieser wieder eventl. verschoben wird, würde ich auf meine Nummer verzichten und eine neue Nummer nehmen. Oder geht das dann auch nicht schneller?

    Beschwerdebrief und Entschädigung????


    Wie soll ich eine Entschädigung beziffern :( An Kosten sind mir bisher nur die 3 Telefongespräche entstanden. Was soll ich mit 5 € wenn ich wahrscheinlich 2 - 3 Wochen nicht erreichbar sind.


    Oh Mann genau das wollte ich nicht das mir das passiert. Habe lange zwischen einem anderen Anbieter und Congstar hin und her überlegt. Ich bin schließlich zu Congstar weil bei dem anderen die Kundenbetreuung so schlecht sein soll ....


    Vielleicht hätte ich noch länger überlegen sollen, dann wäre ich nicht genau in diesen Schlamassel reingerutscht.


    Ich kann nur nicht verstehen was so lange daran dauern soll??? Lt. Eplus ist eine Portierung von einem auf den anderen Tag möglich. Eplus meint "das kann man doch mal schnell mit der Hand machen". Congstar meint "bei uns wird garnichts mit der Hand gemacht".


    Irgendwie beisst sich die Katze in das Hinterteil ....


    Das Image von Congstar ist wegen so einem Sch.... echt angekratzt

    Schön, und was mache ich in der Zwischenzeit....


    Vor Ende nächster Woche brauche ich wohl mit einer Portierung nicht zu rechnen.


    Heute Gespräch mit plus gehabt ob es möglich ist Nummer noch einmal zu reaktivieren? Die Dame war sehr nett und bemüht hat aber keine Chance was zu tun - die Nummer ist weg und sie hat keinen Zugriff darauf.


    Alles der congstar Kundenbetreuung g erzählt. Antwort sie haben ein Anrecht auf eine Versorgung bis endgültig Portiert ist. Ja ich bin ja versorgt mit einer neuen Nummer bis mein Vertrag fertig ist... Und die kein Mensch kennt meine Nummer


    Was nützt es mir wenn congstar sagt sie haben ein recht darauf und Eplus sagt sie können nicht ...

    Das es momentan Probleme mit der Portierung gibt war mir nicht bekannt. Es wurde auch nicht im Chat darauf hingewiesen. Da wurde einfach gesagt man könne mir im Moment nicht weiterhelfen. Was ich hält nicht toll finde ist das man einfach im unklaren gelassen wird. Warum bekommt man keine Nachricht.
    Das congstar für Privatkunden ist weiß ich und der Tarif wird auch entsprechend genutzt werden - wenn es nur mal dazu kommen würde ...

    ( Ich habe meinen E-Plus-Vertrag nach über 10 Jahren zum 08.03.12 gekündigt)12.12. Auftrag an Congstar erteilt12.12. Email an E-Plus: Rufnummer bite vorzeitig zu Congstar zu portieren12.12. Kündigungsbestätigung von E-Plus zu Congstar und Bitte um Nummer vorzeitig zu portieren12.12. Rufnummermitnahme abgelehnt wegen abweichender Vertragsdaten13.12. Wurde bei Eplus als Geschäftskunde geführt. Alles mit Eplus abgeklärt, vorzeitige Portierung bei Eplus mittlerweile auch registriert19.12. Bestätigung der Rufnummermitnahme zum 03.01.13 Warten, Warten, Warten .....
    03.01.


    Rufnummermitnahme am 03.01. hat nicht geklappt. Auf mein Nachfragen wurde mir mitgeteilt „Technische Probleme bei Eplus“. Kollegen sind noch mit Eplus am aushandeln wegen einem neuen Termin.
    04.01. Meine Nummer bei Eplus die ich seit über 10 Jahren!!!!! habe wurde zwischenzeitlich abgeschaltet und ich habe eine Übergangsnummer erhalten …. Mein Mann benutzt dieses Telefon. Wir sind selbständig und von heute auf morgen erreicht uns keiner mehr. Er hat über 300 Kontakte … Email an Congstar bitte um Info und Mitteilung eines neuen Termins.Von Congstar bisher keine Reaktion oder Mitteilung eines neuen Termins. Auch 2 Chatanfragen konnten mir nicht weiterhelfen. Heute am 07.01. Anruf von mir bei Eplus. Aussage dort „Immer wieder Probleme mit Congstar, vielleicht haben die noch nicht viel Erfahrung mit vorzeitiger Portierung“. Es wurde von Congstar vergessen ein „Schaltungsauftrag“ (was auch immer das ist) zu setzen. E-Plus versteht meine Problematik „Congstar soll heute ein Schaltungsauftrag setzen, dann haben sie morgen wieder ihre Nummer.
    Alles per Email an Congstar mitgeteilt. Reaktion bisher …. .KEINE!!!!




    EDIT: der Beitrag wurde in den richtigen Bereich verschoben