Hallo sw79!


    Bitte lasse das Handy überwiegens aus, schau' aber gerne zwischendrin einmal nach, ob sich das Handy ins Netz einbucht. Die Karte wird im Laufe des Tages aktiviert werden.


    Schöne Grüße
    Oliver F.

    Hallo,


    gegen Mittag war meine SIM-Karte tatsächlich in beide Richtungen aktiv - ich konnte anrufen sowie angerufen werden.
    Der Handy-Empfang ist nun im D1-Netz signifikant besser, als zuvor bei einem Mitbewerber...


    Ich bin froh, dass ich nach genau einem Monat ohne mobilem Empfang endlich wieder erreichbar bin. Der 2. Portierungstermin war somit für mich erfolgreich.


    Zwei Punkte:


    • In meinem Smartphone wird allerdings D1 / Telekom nicht als Anbieter in der Provider-Auswahl angezeigt. Ich verbinde mich also mit einem Netz ohne Namen.
    • Was ich noch seitens Congstar vermisse, ist eine offizielle Mitteilung oder Entschuldigung - ggf. eine kleine Kulanz - für die immense Verzögerung. Mit Congstar meine ich hier nicht die Forum-Mitarbeiter, die sich um meine Fragen gekümmert haben, sondern das Unternehmen Congstar.


    Allen "Noch-Nicht-Portierten" wünsche ich, dass es bald klappt!!!


    Beste Grüße
    sw79

    Hallo Congstar-Team,


    am 25.1.13 habe ich eine Mail von Congstar erhalten: meine SIM-Karte wurde versendet.


    Die Sendungsverfolgungsnummer von DHL bestätigt, dass ich diese Sendung bereits am 31.12.12 erhalten habe.
    ...?!


    Im Kundenportal ist meine Handyvertrag als "aktiv" gekennzeichnet - dennoch habe ich keinen Empfang!
    Ich kann nicht einmal das D1-Netz auswählen... die SIM-Karte ist definitiv inaktiv (auch mit anderem Handy getestet).


    Die geplante Portierung sollte am 2.1.13 erfolgen - seit dem kein Alternativtermin. Am Montag geht es die 4. "Offline"-Woche. Meine Geduld neigt sich langsam dem Ende...


    Mit der Bitte um Rückmeldung. Ich würde mich über eine verbindliche Aussage mit einer Terminzusage freuen.


    Danke & Gruß
    sw79