So langsam bin ich genervt. Der freundliche Kollege im Chat hat mir zugesagt, eine vorzeitige Portierung einzurichten und trotzdem kommt jetzt wieder eine Mail, dass die Portierungsanfrage abgelehnt wurde.


    Bitte sofort den Bestellvorgang anhalten und eine neue Portierung beantragen, aber richtig!

    Hallo, Christoph,


    die gekauften Prepaidkarten werde ich im iPad „leersurfen“.


    Gerade habe ich im Shop eine Prepaidkarte bestellt (Auftragsnummer 2841397612) und „Portierung nach Vertragsende“ angeklickt.


    Könnt Ihr mir direkt die Portierung auf „Vorzeitige Portierung“ umstellen? Der Chat ist irgendwie dauerbelegt oder nicht verfügbar.


    Danke und Gruß,


    Matthias

    Hallo , Fynn,


    ich habe, wie bereits bei meiner Frage erwähnt, eine PREPAID-Karte gekauft (nicht bestellt) und aktiviert.


    Der Chat war belegt und der Kollege sagte, dass ich den Portierungswunsch per Kontaktformular angeben sollte. Das habe ich getan, aber offensichtlich wurde zuerst die Portierungsanfrage an den bisherigen Betreiber gestellt, bevor meine Anfrage gelesen wurde.


    Was nun?


    Danke und Gruß,
    tuxminster

    Liebes Support-Team,


    jetzt bin ich aber enttäuscht. Ich soeben bekomme ich wieder de Mitteilung, dass der bisherige Anbieter die Portierung abgelehnt hat.


    Trotz meiner anderslautenden und sofortigen Aufforderung per Kontaktformular (wie angewiesen!) wurde eine Portierung nach Vertragsablauf angefragt.


    Was machen wir jetzt?


    Danke und Gruß,
    tuxminster

    Hallo Mirko,


    vielen Dank für die schnelle Antwort zu später Stunde.


    Ich werde heute eine neue Prepaidkarte kaufen. Soll ich dann bei der Erst-Registrierung „keine Rufnummer mitnehmen“ auswählen und die Rufnummernportierung hinterher über den Support anstoßen?


    Danke erstmal,


    tuxminster

    Liebes Support-Team,


    ich bin neu hier und hätte schon eine erste Frage.


    Heute habe ich eine neue Prepaid-Karte von Congstar aktiviert und eine Rufnummernportierung angestoßen. Selbstverständlich habe ich diese zuvor per Portierungserklärung beim bisherigen Provider ermöglicht. Dieser Vertrag soll in Zukunft mit einer neuen Nummer weiterlaufen und diese SIM-Karte werde ich im iPad weiternutzen.


    Leider wurde die Portierungsanfrage vom bisherigen Provider abgelehnt. Nach Rückfrage kam die Antwort, Congstar habe eine Portierung nach Vertragsbeendigung beantragt.


    Wie kann ich erneut eine Portierung beauftragen? Gibt es dazu einen Menüpunkt, den ich übersehen habe? Congstar muss auf jeden Fall eine vorzeitige Portierung beantragen.


    Im voraus vielen Dank für die Unterstützung.


    tuxminster