Nachdem ich mit meinem alten Anbieter unzufrieden war und die 24 Monate ausliefen, habe ich mich für Congstar entschieden, weil dies der einzige Anbieter war, welcher genau die Tarif- und Leistungskombinationen anbot, die ich mir vorstellte.
    Nach der Anmeldung las ich verschiedene Beiträge in den Foren und fast überall traten Schwierigkeiten auf. Mal wurde eine Karte nicht versandt, dann klappte eine Portierung nicht oder es war trotz Freischaltung keine Telefonie möglich. Etwas verunsichert harrte ich der Dinge und war positiv überrascht, dass für 2 Verträge und eine Prepaid-Karte die SIM-Karten rechtzeitig verschickt wurden, eine detaillierte Anleitung der weiteren Schritte beigefügt war und die Portierung und somit die Telefonie auf den Punkt klappte.


    Prima Congstar!! Der Start ist Euch sehr gut gelungen!


    Ich kann die ganzen Negativmeinungen überhaupt nicht nachvollziehen - und hoffe, dass muss ich auch nie!


    Auch die übersichtliche Gestaltung der Seite, meiner persönlichen und Vertragsdaten, der Supportchat und die Foren - große Klasse. Ich freue mich, zu Congstar gewechselt zu haben.


    LG Ina :thumbup:

    thunder: Nein ich habe ein Samsung Galaxy S3 Mini bestellt. Allerdings sollte einem bewusst sein, dass wenn man ein derzeit sehr gefragtes Telefon wie das HTC bestellt, es auch zu Lieferengpässen kommen kann. Ich denke aber, dass man Congstar nicht dafür verantwortlich machen sollte, wenn der Hersteller seine Lieferzusagen nicht einhält.
    Ich gebe jedem Recht, dass es ärgerlich ist, wenn man sich auf das neue Telefon freut und es nicht rechtzeitig geliefert bekommt. Trotz allem ersten Ärger darüber sollte man aber objektiv bleiben.


    LG

    Hallo Congstar-Team,




    heute möchte ich Euch mal ein großes Lob aussprechen. Ich habe im März 2 Verträge abgeschlossen:




    1. Smart100 mit sofortigem Vertragsbeginn


    2. 9-Cent mit Portierung der Rufnummer und Aktivierung zum 2.5.13




    Die SIM-Karte des 1. Vertrages war wenige Tage nach Vertragsschluss da und aktiv - prima!! :thumbup:


    Da ich hier so einige Beiträge seit einiger Zeit mitlese, hatte ich
    Bedenken, dass der Ablauf mit dem 2.Vertrag und der Portierung
    reibungslos verläuft. Aber weit gefehlt - die SIM-Karte kam ca. 1 Woche
    vor Vertragsbeginn und das mitgebuchte Telefon am Wochenende vorher.


    Heute ist der 2.5.- Tag der Portierung. Und ich muss sagen: Alles bestens! Der Vertrag ist aktiv!!




    Prima Congstar, so muss das laufen!! :thumbup:




    Viele Grüße

    So, Teil 2 von 3 ist auch problemlos erledigt. Am Samstag kam das bestellte Handy. Nun muss nur noch die Portierung am 2.5. reibungslos klappen, dann wär ich schon rundum zufrieden.
    Dankeschön und viele Grüße :thumbup:

    Hallo Congstar Team,


    auch von mir mal ein Dankeschön! Bisher sind zumindest die SIM-Karten beider Vertäge pünktlich angekommen. Bleibt zu hoffen, dass auch bei mir die Portierung reibungslos geschalten wird. Heute sollte laut Info des Supportteams das zugehörige Handy versandt werden. Mal sehen, ob das klappt, dass ich am 2.5. mit portierter Rufnummer und neuem Handy über Congstar telefonieren kann.


    Rückmeldung erfolgt zu gegebenem Zeitpunkt.


    Viele Grüße

    Hallo Chris V.,


    vielen Dank für die Nachricht. Nun sollte es ja klappen. Ich würde mich freuen, neben all den Meldungen über schlechten Service, eine Meldung über guten Service posten zu können.


    Viele Grüße

    Liest hier eigentlich jemand was geschrieben ist?


    Es geht nicht um ein Handy, sondern um die Lieferung der SIM-Karte. Portierung ist am 2.Mai (!!) die 22.KW geht vom 27.Mai bis 2. Juni.
    Das hat nichts mit vorsichtiger Prognose zu tun, wenn die Telefonkarte 4 Wochen nach der Portierung geliefert werden soll!!


    Beschwichtigende Schnellschüsse seitens Congstar sind scheinbar der Ausdruck eines desinformierten und uninteressierten Supportteams. Konkrete Lösungen liest man hier quer durch alle Themen äußerst selten. Dafür um so mehr Entschuldigungen für Fehler seitens Congstar und die Bitte um Geduld und die Abwimmelung des Problems an den Chat und den Kundendienst. Von deren Seite wird man an das Supportforum verwiesen. Die Verschiebung eines Problems auf eine Kreisbahn bedeutet aber in den seltensten Fällen dessen Lösung.

    Hallo liebes Congstar-Team,


    laut Auftrag und Bestätigung erfolgt am 2.5. die Portierung durch den vorherigen Provider und damit der hoffentlich nahtlose Übergang zu Congstar. Wann erfolgt somit der Versand der SIM-Karte und des Mobiltelefons? Ich gehe davon aus, dass DHL-Express vormittags liefert und ich einen Ersatztermin an einem Samstag vereinbaren muss. Somit bliebe als spätester Versandtermin die 17.KW. Können Sie dies so bestätigen?


    Vielen Dank und freundliche Grüße


    EDIT: Beitrag verschoben!