Hallo nochmal,


    ich kann von hier aus den konkreten Verbrauch nicht einsehen und deshalb leider nicht beurteilen, wieviel Volumen genau verwendet wurde.
    Bedenke allerdings bitte, dass solche Apps oftmals überaus ungenau bzw fehleranfällig sind. Auch die Anzeige in deinem 'meincongstar' kann dahingehend unzutreffend sein, als dass nicht alle tatsächlich verbrauchten Datenmengen sofort, sondern mitunter zeitverzögert angezeigt werden.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo TobiTO und herzlich Willkommen im congstar Support Chat!


    Wurden bei deiner Datenstromverfolgung sowohl Upload- als auch Downloadvolumina gemessen? Oftmals wird bei solchen Messungen lediglich die Menge der heruntergeladenen Daten berücksichtigt, was dann zu scheinbaren Diskrepanzen führt.



    Beste Grüße
    Justus

    Hallo Anumati,


    zunächst einmal herzlich Willkommen im congstar Support forum!


    Für dein Problem kann es sehr viele Gründe geben, deswegen möchte ich dich einmal bitten, dich an unseren Chat zu wenden (Du kommst dahin, indem du auf die Sprechblase neben dem gelben Männchen ganz oben klickst).
    Halte dafür bitte schon einmal deine SIM-Kartennummer, deine achtstellige PUK und deine Rufnummer bereit, da die Kolleg_innen diese auf jeden Fall benötigen werden.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo nino48,


    zunächst einmal herzlich Willkommen im congstar Support Forum!


    'Travel and Surf' ist bei dir aktiviert. Der Grund dafür, warum du nicht gefragt wurdest, könnte darin liegen, dass es iin der Schweiz teilweise Anbieter gibt, die kein EU-Roaming anbieten, weswegen es sich -generell im Ausland- empfiehlt, die manuelle Anbieter-Wahl einzustellen.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo Marc-Andre,


    bei Prepaid-Tarifen dauert es in der Regel ein bis zwei Stunden, bis die Option freigeschaltet ist. Voraussetzung ist halt, dass das erforderliche Guthaben vorhanden ist. Du bekommst zur Sicherheit allerdings immer auch noch eine Bestätigung.



    Beste Grüße
    Justus

    Hallo und herzlich Willkommen im congstar Support Forum, Adagio!


    Ich habe gerade nachgeschaut und für deine Region sind uns zumindest keine Netzprobleme ersichtlich.
    Hast du deine Sim-karte schon einmal in einem anderen Handy getestet?


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo kushtha,


    wenn du dich in deinen meincongstar-bereich einloggst, dann findest du unmittelbar unter der congstar-Oberzeile eine graue Leiste. Dort kannst du u.a. "Meine Rechnungen" Und "Meine Daten" anklicken. Dann öffnet sich der jeweilige Unterbereich.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo nochmal adlerstar111,


    congstar muss auch im Falle einer Flatrate des Kunden für Dienstleistungen an den Netztbetreiber Geld bezahlen. Bei exzessivem Gebrauch dann logischerweise um so mehr.
    Grundsätzlich gibt es keine fixe Obergrenze (das wurde dir ja bereits erläutert), allerdings wird bei Verdacht auf ein besonders intensivem Gebrauch des Kunden die Option zeitweilig gesperrt, um zu prüfen, ob möglicherweise vom kunden selbst oder aber seitens Dritter ein (rechts)missbräuchliches Verhalten vorliegt. Sollte es sich dabei um einen Verstoß gegen die AGB handeln, kann congstar den Vertrag dann im Einzelfall auch kündigen.


    Ich hoffe, deine Fragen nun umfangreich genug beantwortet zu haben.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo flofree,


    ich sehe da keinen Widerspruch: Dass es zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich ist, bedeutet nicht zwingend, dass der Erforschung der Ursachen des Problems nicht weiter nachgegangen und -sofern möglich- auf eine Lösung hingearbeitet wird.
    Solange diese Lösung allerdings noch nicht gefunden ist, kann und will ich keine Zusagen treffen, dass es technisch denn doch möglich sei.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo max89,


    bei mir wird zumindest der Chat die meiste Zeit als "online" (=verfügbar) angezeigt, aber es kommt durchaus hin und wieder vor, dass er ausgelastet ist.
    Das Guthaben verfällt nicht, es wird lediglich die Karte gesperrt, sofern nicht aufgeladen wurde. Dies geschieht jedoch nicht einfach so, sondern -wie auch in deinem Fall- nach frühzeitiger Ankündigung und das Geld ist nicht einfach verschwunden, sondern es wird später ausgezahlt.
    Den Ratschlag von flofree solltest du deshalb unter umständen beherzigen, wenn du diesen Vorgang verhindern möchtest.
    Hoffentlich konnte ich mögliche Unklarheiten damit ausräumen.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo timohome,


    wenn eine Sim-Karte defekt ist und dieser Defekt nicht auf unsachgemäße Behandlung durch den Kunden zurückzuführen ist, wird diese in aller Regel unter die Gewährleistung fallen, solange die Frist dazu noch nicht abgelaufen ist. Selbstverständlich entstehen dann keine Kosten.
    In deinem Fall wird sich die Technik deine Karte umgehend anschauen und es wird sich dann mit dir in Verbindung gesetzt.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo willOw2k,


    zunächst einmal ein herzliches Willkommen im congstar Support Forum!


    Es ist durchaus möglich, die Karte online aufzuladen. Dies kannst du bzw können deine Eltern über das meincongstar tun. Weil dies allerdings beim ersten mal bis zu 7 Werktage dauern kann, würde ich dir raten, für sie im Handel einen Cashcode zu erwerben und ihnen dann die Nummer zum Aufladen des Guthabens zuzusenden.
    Bzgl deiner zweiten Frage:
    Du findest die Nummer der Service-Hotline in unserem Impressum. Dort kannst du zu den angegebenen Zeiten Mitarbeiter_innen direkt erreichen.
    Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.


    Beste Grüße
    Justus

    Hallo janni2000,


    das ist auf jeden Fall sehr seltsam.
    Magst du dich einmal an die Kolleg_innen im Chat wenden? Die können dir im Einzelfall konkretere Ratschläge geben, was noch zur behebung des Problems hilfreich sein könnte.


    Beste Grüße
    Justus